1+1 der Erziehungskunst & Seitai

1+1 der Erziehungskunst & Seitai

Liebe, Geburt und Entfaltung

noch nicht bewertet
Autor: Shimananda
Umfang: 316 Seite(n)
Verfasst: Aug. 2015
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 717

Kategorie: Pädagogik & Lernen » Erziehung  |  Publikationsart: Fachbuch
Stichworte: Fruchtbarkeit,  Potenz,  Orgasmus,  Liebe,  Tantra,  Hausgeburt,  Natur,  Erziehungsbegleitung,  Gesundheit,  Erleuchtung, Selbsterkenntnis,  Elternschule,  Wildkräuter,  Heilpflanzen,  Seitai,  Katsugen,  Entfaltung,  Ausbildung,  Natural-Holistic-Guide,  Freiheit,

von der Empfängnis bis zum 1.Lebensjahr - im Einklang mit der Natur

„1+1 der ErziehungsKunst & Seitai“
von Liebe, Geburt und Entfaltung
ISBN: 978-3-00-045118-8

zeigt die Verstrickungen des Menschen mit seinen Eltern, Familie, Erziehungs- und Bildungs-
institutionen, Religion, Politik, Wirtschaft und Medien auf, sowie die Konditionierung des Denkens, 
Fühlens und Handelns auf verschiedenen Bewusstseinsebenen. Der Autor gibt Anregungen, 
wie sich der Mensch an seiner Wurzel erneuern kann. 

Mit jeder Geburt einen Mosaikstein zur Verschönerung des blauen Planeten Erde hinzufügt,
indem die Lebens- und Liebeskraft für ein glückliches, gesundes und friedvolles Miteinander
aller Menschen gelegt wird. Mit humorvoller Wortkraft führt dieses Buch von der Oberfläche
der Erziehung in die Tiefen des Unbewussten, um unsere Vergangenheit zu reinigen, für ein
freudvolles Jetzt in Freiheit.

Der Autor beschreibt Möglichkeiten, werdende Eltern, Großeltern, Erzieher und Pädagogen,
in einer „Natur- und Eltern-Schule“ in die Welt der Intuition, des Ur-Vertrauens und in die
Weisheit der Natur zu begleiten.

Jede Sekunde wird ein Mensch geboren, mit dem Samen, die Erde in ein Paradies zu verwandeln.
Unser Wunsch ist es, die bedingungslose Entfaltung des menschlichen Potenzials im Einklang mit
der Natur zu verwirklichen.

Einfach da Sein - mit der Liebeskraft des Herzens - um wieder „eine große Familie“ zu sein.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Shimananda | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Juli 2015
Veröffentlichungen auf XinXii:  2
Es ist geschrieben für alle, die einmal glückliche Eltern sein wollen, für jung-verliebte Paare
mit Kinder-Wunsch, Ihre Eltern und Großeltern, die Interesse an einer kraftvollen, intuitiven und friedliebenden nächsten Generation haben; all jene die mit Kindern spielerisch das Leben feiern,
Ihre Kindheit verstehen und Ihr inneres Kind beleben wollen.

Shimananda, der Autor des Buches, wurde als Michael Hans Rotter zur Sommersonnwende in München geboren. Er lebte in verschiedenen Kulturen, erlernte mehrere Fremdsprachen, begleitete Königinnen, Scheiche, Präsidenten und Stars in den weltbesten Hotels; erlernte Finanzmanagement, war beratend in Unternehmen und Persönlichkeits-Coach. Mit 35 Jahren wurde er Vater und Erzieher. *
Prägend war die Lehrzeit - seit Paris 1987 bis heute - bei bekannten Seitai-Lehrern aus Japan
und Europa, die die traditionell japanische ZEN-Kunst des „nicht-Tun“ und „nicht-Denken“ (Katsugen+Yuki) lehren. 2012 gründete der Autor die „Natur-& ElternSchule Seitai“ in Bayern;
dort begleitet er Paare mit Kinderwunsch, Pädagogen, Hebammen u.v.a. bei der Selbsterfahrung in der Ausbildung zum „Natural-Holistic-Guide“. (Natural-Holistic-Guidance.com/NHG)

*Vater und Erzieher* und orientierte seine zwei Kinder (heute m16J+w19J) ab der Empfängnis /Zeugung in Liebe, vertraute Schwangerschaft, lustvolle Hausgeburt, ersten 3 Lebensjahre bis hin zur Schule im Einklang mit der Natur. Als staatl. Erzieher praktizierte er verschiedene Erziehungsstile von Waldorf, Montessori/Wild,
Seitai bis zur Natur- & Kräuterpädagogik. Seine Wege der Selbsterziehung führten von Männer-Initiationen „Heldenreise“ (Zipat), „Friedenshüter“ (Sunray), „Familienstellen“ (Hellinger), „Inochi“
+ „Kokoro“ Selbsterkenntnis (Nehosa), bis zu „Tantra-Mantra“ (Deva Premal+Miten), uva.
Im Jahre 2009 erhielt Shimananda seinen „Sannyas-Namen“ von Deva Premal, Miten & Manose
im Osho-Uta, Köln. Der Name ist eine Erinnerung, sich selbst nicht so ernst zu nehmen.
~

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück