11 uhr 7 von Gleis fünf

11 uhr 7 von Gleis fünf

Autor: Tom Conrad
Umfang: 5 Seite(n)
Verfasst: März 2013
Verkaufsrang: 156 XinXii Verkaufsrang
Views: 2433

Kategorie: Belletristik » Kurzgeschichten  |  Publikationsart: Erzählung
Stichworte: Urlaub, Ferien, Bahn, Eisenbahn, Taxi, Bahnhof, Oesterreich, Kurzgeschichte, Humor

Wenn alles gut geplant ist, klappt es auch mit der Fahrt in den Urlaub.

Die Familie sitzt am Fruehstueckstisch, es ist der erste Ferientag. Gleich soll die Reise losgehen, mit der Bahn nach Oesterreich. Die Tickets sind gekauft, das Taxi ist bestellt, der Urlaub kann beginnen.
Doch manchmal driften Wunsch und Wirklichkeit auseinander!


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: März 2013
Veröffentlichungen auf XinXii:  2
Ende der fuenfziger Jahre im Herzen des Ruhrgebiets geboren, hat es mich kurze Zeit später in das laendliche Ostwestfalen verschlagen.
Dort lebe ich noch immer, jetzt auf einem alten Bauernhof mit Blick auf das Wiehengebirge.
Schon solange ich denken kann, liebe ich Geschichten. Angefangen hat dieses sicherlich mit den Maerchen, die mir meine Großmutter vorgelesen hat. Später, als Kind und Jugendlicher, war ich dann unterwegs mit dem kleinen Tiger Richtung Panama, ritt mit Winnetou durch die Praerie des Wilden Westens und reiste mit Jules Verne zum Mittelpunkt der Erde.
Die Faszination des Lesens hat mich nie losgelassen.
Seit einigen Jahren schreibe ich nun selbst Geschichten, wohl auch als Gegenpol zu meiner streng technischen Taetigkeit im Maschinenbau.
Eine bestimmte Richtung habe ich dabei nicht, es kommt immer darauf an, wohin die Fantasie mich fuehrt.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Leserbewertungen (1 Eintrag)  
Könnte aus dem Leben stammen 5. Juni 2013
von Anonym
Na gut, es werden eine Menge Klischees bedient, aber wie dies geschieht ist durchaus amüsant.
Mir hat es gefallen.

angezeigte Meinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)

zurück
  $ 1.03
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument