15 Schattierungen von Quarzbraun

15 Schattierungen von Quarzbraun

...sind auch nicht schlimmer als diese Geschichten

noch nicht bewertet
Autor: Lars Gunmann
Verlag: GD Publishing
Umfang: 48 Seite(n)
Verfasst: Dez. 2013
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 1809

Kategorie: Belletristik » Kurzgeschichten  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Kurzgeschichten, Humor

Die schrägsten Geschichten von Lars Gunmann

Lars Gunmann kramte für diese Kurzgeschichtensammlung tief in einer Mottenkiste, die besser auf ewig verschlossen geblieben wäre. Er beweist damit, dass ihm für ein paar mickrige Kröten im Jahr auch wirklich nichts zu schade ist.

Diese Geschichten haben garantiert entweder eine miese Pointe, gar keine Pointe, Logiklöcher und Plotholes, sind einfach nur schlecht oder hören mitten im Text auf.

Laden Sie sich dieses eBook auf keinen Fall runter, die gestohlene Lebenszeit bekommen Sie nie wieder zurück! Sollten Sie es trotzdem wagen, erwartet Sie Langeweile pur mit Norbert und einem hartnäckigen Eintreiber, der Besatzung der ersten deutschen Raumstation, einem Beamten hinter der Couch, dem sekundengenauen Leben des Herrn F., George W. Bush sowie öden Geburtstagen auf fremden Planeten.

Der Titel wurde natürlich vollkommen aus Kalkül gewählt, es sind nicht mal fünfzehn Geschichten, sondern mehr.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Lars Gunmann | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Jan. 2013
Veröffentlichungen auf XinXii:  2
Mein Profil auf...
Facebook
Lars Gunmann, Sie sind Autor?

"Selbstverständlich."

Selbstverständlich? Ich meine, Lars Gunmann. Mit diesem Namen könnten Sie auch ein schwedischer Kleinkrimineller sein.

"Aber, aber! Ich bin ein ganz ehrlicher, hart arbeitender und unbescholtener Bürger. Ich tue mal so, als habe ich das 'Klein' überhört."

Sie geben doch zu, dass man jemandem, der einen solchen Namen trägt, kein gebrauchtes Auto abkaufen würde.

"Ich verkaufe ja auch keine Autos, sondern Geschichten. Als eBook für 99 Cent aufwärts, jetzt für Amazon Kindle, etc."

Verstehe. Dann stecken also keine Abofallen oder sonstige Stolperstricke dahinter. Behaupten Sie jedenfalls.

"Sie können mir vertrauen. Aber um auf das Auto zurückzukommen..."

Nein, danke.

"Sie würden es sowieso nicht merken, wenn ich Sie mit einem Gebrauchtwagen über den Tisch ziehe. Sie hätten nicht mal die leiseste Ahnung, dass ich dahinter stecken könnte."

So, so.

"Ja, nur mit Schreiben könnte ich meinen Lebensstil ja nicht finanzieren. Es ist mehr so der Ausgleich zwischen all den..."

Kriminellen Aktivitäten in Schweden?

"Das haben Sie gesagt. eBook gefällig?"

Nein, danke. Aber ich wünsche Ihnen viel Spaß hier bei Ihrem Autorenprofil oder was auch immer.

"Danke schön. Und wegen dem Auto hören Sie noch von mir."

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 1.03
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 ePub (eReader)
Dateiformat: