Alvar und Annina

Alvar und Annina

Das Lied von Liebe und Macht

noch nicht bewertet
Autor: Dietmar Langberg
Verlag: GD Publishing
Umfang: 120 Seite(n)
Verfasst: Dez. 2016
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 304

Kategorie: Belletristik » Fantasy  |  Publikationsart: Erzählung
Stichworte: Liebe, Macht, Kämpfe, Hoffnungen, Magie, Drache, Feen, Trolle, Elben, Natur, Tiere

Alvar und Annina behaupten trotz aller Gefahren ihre Liebe.

Alvar und Annina oder das Lied von Liebe und Macht

Seit mehr als 1000 Jahren gibt es das Land Alterra, das fast so groß wie ein Kontinent ist. Die Alterraner leben in weiten Ebenen mit Seen, Wiesen und Wäldern sowie im Bergland. König Magnus regiert seit vielen Jahren gerecht. Seine Tochter Annina liebt Alvar, den Sohn eines Gelehrten. Ihre Liebe und das gesamte Land gefährdet der Zauberer Imagos, der sich in einen Drachen verwandeln kann. Alvar erhält als Dank dafür, dass er den Streit zwischen einem Löwen, einem Falken und einer Ameise schlichtete, die Fähigkeit sich in diese Tiere zu verwandeln. In Löwengestalt besiegt er den Zauberer, doch wird ihm der Sieg vom listigen Crispin gestohlen. Bevor Annina den Betrüger heiraten muss, flieht sie zusammen mit ihrer Dienerin Iolanthe, gerät in die Gefangenschaft von Bergbewohnern und mitten hinein in deren Machtkämpfe, denen sie dank Robina entfliehen kann. Die ist die Tochter des getöteten Häuptlings Sigurd. Sie begegnen Uzo, einem Späher, der zu den Ureinwohnern, den Suna, gehört. Sie fliehen in die Savanne, entkommen mit Mühe einem hungrigen Rudel Löwen und erleben danach unbeschwerte Tage, die jäh vorbei sind, als Kopfgeldjäger Annina fangen und sie zu ihrem Vater, König Magnus, zurückbringen. In einem als Götterurteil geltenden Kampf kann Alvar sein Recht erkämpfen. Er und Annina heiraten. Ende gut, alles gut?


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Dietmar Langberg | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Feb. 2017
Veröffentlichungen auf XinXii:  2
Autorenprofil

Dietmar Langberg wurde in Mecklenburg geboren und studierte in Leipzig Theaterwissenschaft. Er arbeitete als Dramaturg in Leipzig, Schwerin, Wittenberg und Flensburg sowie als Redakteur in Hamburg. Neben Sachbüchern schreibt er Theaterstücke. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und drei Enkel, denen er eigene Geschichten erzählte und erzählt, von denen eine als Hörspiel realisiert wurde. Die meisten dieser Geschichten sind märchenhaft ausgeschmückt, daher bot sich das Fantasy-Genre als Ausdrucksform an, das sich der Autor mit „Alvar und Annina oder Das Lied von Liebe und Macht“ erstmals erschrieben hat (siehe auf xinxii unter "Fantasy").
Mit den Erzählungen "Harlekins dunkle Arbeit" und "Bernd und Sarah" beleuchtet er menschliche Schicksale in Vergangenheit und Gegenwart in ihrer Verwebung mit politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 3.11
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
mobi-Format Kindle
 ePub (eReader)
Dateiformat:
Aus dem Dokument
Mehr von Dietmar Langberg