Aufbau einer Saftbar - erfolgreich selbstständig

Aufbau einer Saftbar - erfolgreich selbstständig

Ratgeber zum Aufbau einer Smoothie- und Saftbar

noch nicht bewertet
Autor: Arne Pokrandt
Umfang: 21 Seite(n)
Verfasst: Juli 2011
Verkaufsrang: 9 XinXii Verkaufsrang
Views: 24061

Kategorie: Ratgeber » Existenzgründung  |  Publikationsart: Ratgeber
Stichworte: Smoothiebar, Saftbar, Existenzgründung, Geschäftsidee

Erfolgreich in die Selbstständigkeit mit einer Smoothie & Saftbar

Smoothie & Saftbars avancieren zu einer neuen genialen Geschäftsidee, die dem Trend nach gesunder Ernährung gerecht wird. Der Aufbau der Fruteria-Bars (www.fruteria.de) war für mich ein sehr spannender und lehrreicher Prozess, von dem ich sehr profitiert habe.

Ich möchte Ihnen mit diesem Ratgeber meine Erfahrungen weitergeben und Sie damit bei dem Aufbau Ihrer Smoothie & Saftbar unterstützen. Im Rahmen der Konzeptentwicklung sowie Anfertigung dieses Ratgebers habe ich viel Zeit mit Marktanalysen, kreativen und kostengünstigen Werbeideen, technischer Ausstattung sowie mit der Suche nach neuen Produktideen verbracht und ein Buch verfasst, das auch auf z.B. auf amazon erhältlich ist.

Dieser E-Book Ratgeber soll Ihnen einen Überblick geben, welche Schritte es zu berücksichtigen gilt, wenn Sie eine erfolgreiche „Saftbar" aufbauen möchten. Die Idee für diesen Ratgeber habe von einem Freund erhalten, der mir von einem Buch mit dem Titel „Your own Juice Bar“ berichtete, welches er vor einigen Monaten in einem Buchladen in Los Angeles gesehen hatte. Darüber hinaus habe ich festgestellt, dass die Anfertigung dieses Leitfadens auch mich persönlich gefördert hat, da ich mich noch einmal intensiv mit der Materie "Saftbar" befasst habe und neue Ideen und Sichtweisen generieren konnte.

Warum eigentlich gerade eine Smoothie & Saftbar?

Meines Erachtens nach, bietet der „Food Sektor“ großes Potenzial für neue und innovative Konzepte. Des Weiteren bietet er im Vergleich zu anderen Branchen ein sehr großes Marktvolumen. Was ist nun das besondere an einer Smoothie & Saftbar und warum sollten Sie sich für dieses Konzept entscheiden?

Hier finden Sie fünf schlaghaltige Argumente für den Aufbau einer Saftbar:

1. In den USA und England verzeichnet der Smoothie-Markt ein ungeahntes Wachstum. In den nächsten Jahren wird eine weitere Absatzsteigerung von 15 Prozent erwartet.

2. Das Konzept einer Smoothie & Saftbar lässt sich mit verhältnismäßig geringem Aufwand umsetzen. Im Vergleich zu anderen gastronomischen Ideen benötigen Sie nicht viel Kapital und ein geringeres „Know-how“.

3. Auf dem Markt setzt sich ein Trend zu gesunder und biologischer Ernährung durch. In den vergangenen Jahren ist eine gesellschaftliche Diskussion über das zunehmende Übergewicht der deutschen Bevölkerung entstanden, welche als Konsequenz eine steigende Kostenbelastungen der Krankenkassen zur Folge hat. Fast Food Restaurants zieren heutzutage fast jedes Stadtbild. Nutzen Sie diese Chance und bieten Sie den Menschen mit Ihrer Saftbar eine gesunde Alternative zu Burger & Co.

4. Deutschland ist mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 40,3 Litern Spitzenreiter im Konsum von Fruchtsäften. Während der Konzeptentewicklung in Irland habe ich mir häufig die Frage gestellt, ob Smoothie & Saftbars überhaupt den Geschmack der Deutschen treffen würden. Nicht selten lassen sich Geschäftskonzepte aufgrund interkultureller Differenzen nicht einfach übertragen. Um auf Nummer sicher gehen zu können, fertigte ich eine Marktanalyse an, die meine Zweifel ausräumte und mir aufzeigte, dass die Deutschen Säfte lieben.

5. Einkaufszentren und gewerbliche Vermieter lieben innovative Konzepte. Während meiner Verhandlungen mit Einkaufszentren und Vermietern durfte ich immer wieder feststellen, dass unser Konzept auf großes Interesse stieß. Einige Vermieter berichteten mir, dass es für sie sogar ein Problem darstelle, neue und interessante Konzepte für ihre Gewerbeflächen zu finden. Nicht selten bewerben sich mehrere Interessenten mit dem gleichen Konzept für ein Fläche, die wiederum von bereits existierender Konkurrenz umgeben ist. Nutzen Sie diesen Vorteil für sich und kommunizieren, dass es sich bei Ihrer Smoothie & Saftbar um ein einzigartiges und innovatives Konzept handelt.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Arne Pokrandt | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Feb. 2009
Veröffentlichungen auf XinXii:  3
Mein Profil auf...
XING
Arne Pokrandt ist Diplom Wirtschaftspsychologe (FH) und verfügt über internationale Erfahrungen in den Bereichen Branding, Marketing, SEO und Design. Er arbeitete als AdSense Account Manager bei Google in Dublin und entwickelte parallel das Konzept der Fruteria-Bars. Im Mai 2007 wurde der erste Betrieb in der Hansestadt Lübeck eröffnet. Schon nach wenigen Monaten zeigte sich, dass sein Konzept einer Smoothie & Saftbar auf große Resonanz stieß. Nur ein Jahr später eröffnete die zweite Bar in der Stadt Rostock. Im Jahr 2009 eröffnete eine weitere Bar im Osteepark in Rostock.

Arne Pokrandt ist der Autor des Buches "Aufbau und Konzeption eines Franchise-Systems in der Gastronomie", das vom Igel-Verlag veröffentlicht wurde und auf amazon.de zu erwerben ist.
Sein Saftladen-Ratgeber wurde hier bereits 300mal verkauft und zählt zu den Bestsellern auf xinxii. In regelmäßigen Abständen hält er Gründer-Workshops zum Thema Smoothie & Frozen Yogurt Shops, die sie auf saftbars.com buchen können.

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 15.50
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat: