Bacciarelli, eigenes Wappen.

Bacciarelli, eigenes Wappen.

Die polnische Bacciarelli Familie und ihr Wappen.

noch nicht bewertet
Autor: werner zurek
Umfang: 4 Seite(n)
Verfasst: 2010
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 3233

Kategorie: Hobby & Freizeit » Geschichte & Historisches  |  Publikationsart: Fachartikel
Stichworte: Adel, Wappen, Familienforschung, Genealogie, Heraldik, Geschichte, Adelsliteratur, Ahnenforschung, Heraldik, Heraldik, Wappenforschung, Szlachta, Schlachta, herb, Wappen, Polen,

Die polnische Bacciarelli Familie und ihr Wappen.

Marceli, ca. 1810-ca. 1850

Maria, ca. 1790-ca. 1840 verheiratet mit N. Wilczewski, ca. 1780-ca. 1830

Anna, ca. 1790-ca. 1840

Bacciarelli, Wappen BACCIARELLI.
Karol, Sohn Franciszka
Teodor, Sohn des Vorgenannten
Józef, Sohn des Vorgenannten
Marcelli, Sohn des Vorgenannten
Bachmann.
Karol

Wappenbeschreibung:

Schild gespalten, rechts in Rot ein halber, gekrönter silberner, an den Spalt gelehnten Adler, links in Silber 4 senkrechte, rote Streifen, auf diesen 2 übereinander stehende silberne Fische, zwischen denen ein goldener Stern. Helmschmuck: schwarzer Adlerflug dazwischen ein goldner Stern.
Diese Artikel enthalten alle wichtigen Angaben über die Wappen des polnischen Adels, sowie deren Wappengenossen, von den Anfängen der Wappen bis hin zur Neuzeit, deren Entstehung, Entwicklung und Beschreibung. Es benennt die


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.
 

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 3.12
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 MS Office Word
Dateiformat: