Berlusconis Rechtspopulismus

Die Politisierung der Medien in Italien

noch nicht bewertet
Autor: Verena Reinert
Umfang: 3 Seite(n)
Verfasst: Feb. 2011
Verkaufsrang: 157 XinXii Verkaufsrang
Views: 3719

Kategorie: Wirtschaft & Politik » Politik  |  Publikationsart: Fachartikel
Stichworte: Silvio Berlusconi, Italien, Medien, Einfluss, Quellen, Gesellschaft, RAI, Manipulation

Essay über Silvio Berlusconis Einfluss auf die italienischen Medien

Alles, was wir über die Gesellschaft, über politisches Geschehen, über sonstige Ereignisse auf der ganzen Welt wissen, erfahren wir durch die Medien. Dem gegenüber steht jedoch die Tatsache, dass wir über Massenmedien selbst auch sehr viel in Erfahrung bringen konnten. Dieses Wissen lässt uns vermuten, dass wir nicht allen Quellen Vertrauen entgegenbringen können. Es entstehen häufig öffentliche Diskussionen, in deren Rahmen die Folgen des Medienkonsums im Allgemeinen eher negativ eingeschätzt werden. Man verdächtigt die Medien der Manipulation. Zu Recht, oder zu Unrecht?
Ein Essay über Silvio Berlusconis Einfluss auf die italienische Medienlandschaft. Wie gewinnt er Einfluss und wozu benötigt er ihn.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Feb. 2011
Veröffentlichungen auf XinXii:  6
Journalistin und HR-Spezialistin
Studien: Kommunikationswissenschaften und Qualitätsjournalismus

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 1.98
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 MS Office Word
Dateiformat: