Boulderführer Mallorca en bloc V.14

Boulderführer Mallorca en bloc V.14

noch nicht bewertet
Autor: Oliver Wolter
Umfang: 56 Seite(n)
Verfasst: Juli 2011
Verkaufsrang: 16 XinXii Verkaufsrang
Views: 13268

Kategorie: Sport & Fitness » Bergsteigen  |  Publikationsart: Sonstiges
Stichworte: Mallorca, Boulderführer, Topo, Bouldern, Klettern, bouldering, climbing, Kletterführer, guide, Oliver Wolter, Boulder, Bulder, Búlder en Mallorca, guida, guia, Mallorca blok, Mallorca bloque, bouldering guide, Boulderspots, Bouldergebiete, DWS

Eine Übersicht der Spots auf der Urlaubsinsel Nr. 1.

Boulderführer
Mallorca en bloc V.14

56 Seiten bei Papierausdruck DIN A4, Layout 112 Seiten DIN A5

Das ganzjährige Klettereldorado Mallorca ist mit spanischer und englischer Führerliteratur hinreichend abgedeckt und erfreut sich großer Beliebtheit, so daß auch ich mich 1992 in Sachen Klettern erstmals selbst von der Qualität überzeugen und begeistern lassen konnte.

Nur steht mir und nicht jedem der Sinn nach Klettern mit Seil oder der neueren Variante des „Wasserhopsens“ bzw. DWS. Obwohl auf Mallorca relativ viel gebouldert wird, sind die Informationen hierzu relativ rar. Die Lage der einzelnen Spots ist, wenn überhaupt, leider nur verstreut im Internet zu finden. Da ich diese katastrophale Situation leid war, verfaßte ich als Touri einen Boulderführer über die Blöcke der Insel. Sicherlich gibt es noch Vieles zu ergänzen, was die Angaben zu den einzelnen Spots betrifft. Auch wiederholte Aufenthalte können nicht darüber hinwegtäuschen, daß hier nur die Informationen eines Urlaubers vorliegen.

Daher geht es zunächst einmal darum, die Auffindbarkeit der Gebiete erst einmal zu ermöglichen und sich einen optischen Eindruck des Geländes zu verschaffen. Eindrücke von leichteren Bouldern können darüber hinaus durch die auf www.youtube.de abgelegten Videos mit dem Suchbegriff „oliverwolter1972“ gewonnen werden. Mittlerweile öfter angesteuerte Gebiete sind zudem mit Topos beschrieben, wobei festzuhalten bleibt, daß viele Gebiete noch Erschließungspotential aufweisen.

Die Auflage V.14 ist eine erhebliche Überarbeitung und Erweiterung der Erstfassung V.11, ohne dafür den Preis erhöht zuhaben. Sie wird nun für längere Zeit der Stand der Dinge sein, da andere Urlaubsziele auch noch besucht werden wollen. Die Palmen-Gebietsbewertung hilft ab sofort, die lohnenderen Gebiete schneller im Führer zu finden.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Juli 2011
Veröffentlichungen auf XinXii:  4
Durch Wanderungen als Jugendlicher mit meinen Eltern in der heimischen Elfringhauser Schweiz im Bergischen Land sowie durch Urlaube im Salzkammergut war bei mir früh die Begeisterung für die Natur und die Bergwelt geweckt.
1989 wurde ich im Alter von 17 Jahren dann erstmals mit zum Klettern am Isenberg in Hattingen geschleppt, wodurch der Stein endgültig ins Rollen kam und ich unterschiedliche Spielarten des Bergsports bzw. des Sports in der Natur für mich entdeckte.

Sportklettern:
Arco, Belgien, Essener-Rostocker-Hütte/Osttirol, Fränkische Schweiz, Harz, Luxemburg, Mallorca, Nord-, Süd- und Vulkaneifel, Ruhrgebiet, Sauerland, Teutoburger Wald, Vogesen, Weser-Leine-Bergland

Alpines Klettern:
Ammergauer Alpen, Tannheimer Berge, Untersberg/Berchtesgaden, Wettersteingebirge

Bouldern:
Attersee/Österreich, Fontainebleau, Göttinger Wald, Harz, Isterberg bei Bad Bentheim, Mallorca, Ruhrtal, Sauerland

Eisklettern:
Allgäuer Alpen, Harz, Sauerland

Wandern:
Eifel, Bergisches Land, Nordseeinseln, Sauerland, Siebengebirge

Bergwandern:
diverse alpine Gebirgsgruppen, Mallorca, Teneriffa

Hochtouren alpin:
Hohe Tauern/Österreich , Wallis/Schweiz, Ortlergruppe/Südtirol(Italien), Gran Paradiso/Italien

Trekking:
Ararat/Türkei, Cotopaxi/Ecuador, Djebel Toubkal/Marokko, Damavand/Iran, Kilimandscharo/Tansania, Mustang-Naar-Phu-Trekking/Nepal, Rwenzori/Uganda, Elbrusgebiet/Russland

Ansonsten:
Erschließung von rd. 120 Sportkletterrouten im Ruhrgebiet, Sauerland und im Bereich der Essener-Rostocker-Hütte sowie deren Erstbegehung

Erschließung/Erstbegehung etlicher Boulder auf Mallorca und im Ruhrgebiet

Erschließung/Erstbegehung von Eiskletterrouten im Sauerland

Mithilfe bei Bautätigkeit und Planung des Kletterpütts in Essen sowie Schraubertätigkeit von ca. 250 Routen sowie etlicher Boulder

Ausbildung zum Betreuer künstlicher Kletteranlagen

vorübergehende Tätigkeit als Klettergartenwart für den Isenberg/Hattigen

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 15.55
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument