Brandstiftung: Zündelnde Wachleute

Brandstiftung: Zündelnde Wachleute

Externe Sicherheitsmitarbeiter als Brandstifter

noch nicht bewertet
Autor: Frank Dieter Stolt
Umfang: 6 Seite(n)
Verfasst: Aug. 2012
Verkaufsrang: 145 XinXii Verkaufsrang
Views: 2748

Kategorie: Psychologie » Angewandte Psychologie  |  Publikationsart: Fachartikel
Stichworte: Brandstifter, Brandermittlung, Wachleute, Tatmotive, Feuerwehrleute

Feuerwehr oder Sicherheitsunternehmen jeder hat seine „schwarzen Schafe"

Immer wieder kommt es zu Brandstiftungen begangen durch Wachleute, die zum teil auch Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr sind. Sie schädigen nicht nur das Ansehen der ihrer Sicherheits- und Bewachungsunternehmen sondern auch das ihrer Feuerwehren. Die Schadenssummen erreichen oft eine volkswirtschaftlich bemerkenswerte Höhe. Warum werden Bewacher und/oder Brandschützer zu Brandlegern? Welches sind die Tatmotive?


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Frank Dieter Stolt | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Aug. 2012
Veröffentlichungen auf XinXii:  27
Mein Profil auf...
XINGFacebookLinkedIn
Sicherheitsfachwirt (FH) Frank D. Stolt, M.MSc, MA, MIFireE, CFEI, CFII
ist studierter Brandschutz- und Sicherheitsexperte sowie Kriminologe und Polizeiwissenschaftler. Studienorte waren u.a. Leeds, Krems, Wien, Bochum. Neben seiner 13 jährigen Tätigkeit im In- und Ausland als Sachverständiger und Gerichtsgutachter für die Ermittlung von Brandursachen und Explosionen kommen jahrelange Lehrtätigkeit in der Aus- und Fortbildung bei Polizei und Feuerwehr sowie internationale Vortragstätigkeit hinzu. Einigen Lesern wird er bereits als Fachbuchautor bzw. durch die eine oder andere seiner vielen Veröffentlichungen bekannt sein. Seit 40zig Jahren ist er Feuerwehrmann in einer Einsatzabteilung und „Technischer Fachberater Feuerwehr“ der Feuerwehr Mannheim.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 4.67
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat: