Das Autogene Training

Das Autogene Training

Entspannungstechnik nach Dr. Schultz

noch nicht bewertet
Autor: Lena Kornyeyeva
Länge: 33 Min.
Verfasst: Aug. 2017
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 121

Kategorie: Psychologie » Psychotherapie  |  Publikationsart: Sonstiges
Stichworte: Autosuggestion, Entspannung, Autogenes Training

Die Psychotherapiemethode, die für körperliche und seelische Entspannung sorgt

Autogenes Training ist eine auf Autosuggestion basierende Entspannungstechnik, die vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose entwickelt und im Jahr 1926 erstmals vorgestellt wurde.

Autogen ist genau genommen nicht das Training, sondern die Entspannung: Der Begriff ist eine Verkürzung von Training für autogene Entspannung. Es handelt such also um das Trainieren einer von innen erzeugten Entspannung – im Gegensatz zu einer von außen erwirkten Entspannung.

Für die Übung ist es wichtig, dass Sie sich ganz bequem und entspannt hinsetzen oder hinlegen. Falls Sie etwas an Ihrer Kleidung stört, lockern Sie es. Setzen Sie die Brille ab. Ihre Füße sollten fest auf dem Boden stehen, entspannen Sie Ihren Rücken und Ihre Schultern. Mann kann die Übung auch im Liegen machen. Finden Sie eine angenehme Position; hören Sie auf meine Stimme – und dann machen Sie einfach mit.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Lena Kornyeyeva | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Aug. 2017
Veröffentlichungen auf XinXii:  2
Lena Kornyeyeva Ph.D. is a psychologist and researcher in the field of the so called authoritarian character. "The individual authoritarianism is an idolatry of power and toughness, which is a compensation of a subjectively perceived but not realized internal weakness and inferiority imbedded and interiorized within authoritarian upbringing ("disempowerment")".
~

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 5.19
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 MP3
Dateiformat:
Aus dem Dokument
Hörprobe: Das Autogene TrainingHörprobe: