Das Ballett

Das Ballett

Nymphenburg-Fassade/Ballett-Versionen

noch nicht bewertet
Autor: Tadeusz Zenka
Umfang: 42 Seite(n)
Verfasst: Mai 2016
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 2030

Kategorie: Philosophie » Metaphysik  |  Publikationsart: Sonstiges
Stichworte: Das Etwas im Ballett, Fassade, "sich-zu-sich-selbst-binden", her-über-gehen, hineingehen, offene Weite - Öffnung - Offenheit, Bewegung, Um-drehung, ein konstitutiv bestimmendes Grundgesetz, mild - sanft - reißend, Lust auf Sinn, Poesie, das Schöne.

Werkstatt

'Das Schöne arbeitet mit List und Tücke. Zuerst „macht es einen Eindruck“ und zieht einen an sich, dann fordert es zur persönlichen Begegnung auf, schlieβlich schleicht es sich in das Innere einer Person ein, um diese nach eigenem Gusto umzugestalten.
Die betroffene Person leistet keinen Widerstand – weil ihr das „so passt“.'
(Zitat: 18. Die Wendung in der Betrachtung des Schönen, d) Die List des Schönen, S. 39)


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.
 

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 17.68
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument