Das letzte Wehr vor dem Meer

Das letzte Wehr vor dem Meer

Zwei Kriminalgeschichten aus der vernetzten Welt

noch nicht bewertet
Autor: Klaus Jürgen Schmidt
Umfang: 144 Seite(n)
Verfasst: Apr. 2016
Verkaufsrang: 158 XinXii Verkaufsrang
Views: 641

Kategorie: Belletristik » Krimi  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Whistleblowing, Überwachung, Geheimdienst, Algorithmus, Bremer TATORT-Personal

Eine Collage, die mit Elementen aus dem realen Leben arbeitet.

Thema: "Whistleblowing" und Missbrauch von Staatssicherheitsorganen. Ausgehend von (gar nicht so fiktionalen) Ereignissen in Bremen und in Niedersachsen vernetze ich die aktuelle globale Herausforderung mit Erfahrungen von Menschen in norddeutschen Kommunen zu einer TATORT-Collage. Im Mittelpunkt meiner Protagonisten steht das fiktionale Personal der Bremer TV-TATORT-Serie, immer kursiv, weil schauspielernd auf der Bühne meines Kriminaltheaters: Lürsen, Stedefreund, Karlsen und Reinders. Ich habe mir erlaubt, die ihnen seit Ende 1997 von diversen Drehbuchautoren verpassten fiktionalen Biografien in mein eigenes Drehbuch einzuarbeiten.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Klaus Jürgen Schmidt | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Juli 2016
Veröffentlichungen auf XinXii:  3
Mein Profil auf...
Facebook
Der Autor lernte Junge-Pionier-Arbeit und "Völkerfreundschaft" à la DDR kennen, später in der Bundesrepublik Deutschland "Strassenrevolution" à la 1968 und das Ringen um Dritte-Welt-Solidarität beim Redakteursmarsch über Korridore öffentlich-rechtlicher Funkhäuser … Erste Annäherung an die Fremde als Radio-Reporter: Indochina-Krieg … als Medienberater und als Medienproduzent später vielfältige Versuche, Menschen des Südens eine eigene Stimme zu geben … lebte und arbeitete 27 Jahre in Afrika ... und ist nun in die alte Heimat zurückgekehrt.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 4.16
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument
Mehr von Klaus Jürgen Schmidt