Das Straßenfest

noch nicht bewertet
Autor: Claudia Thur
Umfang: 2,3 Seite(n)
Verfasst: 2005
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 1614

Kategorie: Belletristik » Kurzgeschichten  |  Publikationsart: Erzählung
Stichworte: Straßenfest, Traumwelt, kafkaesk

Kafkaeske Erzählung über ein Dorffest mit traumhaften Ritualen

Das Straßenfest ist schon in vollem Gange. Jo unterhält sich mit einem Bekannten, der auch auf der Toilette ist. Man sollte immer noch mal zu Hause aufs Klo gehen. Auf dem Fest ist das wenig angenehm. Aber jetzt sitzt Jo hier, auf einem Klo ohne Wände und unterhält sich mit einem, der nur durch die Freundschaft der Eltern in den Bekanntenkreis geraten ist. Es wird Zeit dieses Geschäft zu beenden. Das Fest wird von Jahr zu Jahr abgedrehter. Wer hat wohl damit angefangen auf diesem Fest Wände abzuschaffen.

Mit diesen Sätzen springt man mitten in das skurrile Straßenfest hinein. Man kann mitfeiern, sich wundern, überlegen, was das Ganze soll. Nur eines kann man nicht: Gehen.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.
 

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 2.08
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Mehr aus dieser Kategorie