Dass dein Wort unter uns laufe und wachse

Dass dein Wort unter uns laufe und wachse

Predigtband

noch nicht bewertet
Autor: Michael Seiverth
Verlag: GD Publishing
Umfang: 309 Seite(n)
Verfasst: März 2017
Verkaufsrang: 164 XinXii Verkaufsrang
Views: 2502

Kategorie: Religion & Spiritualität » Christentum & Theologie  |  Publikationsart: Ratgeber
Stichworte: Bibel, Gott, Jesus Christus, Religion, Siebenbürgen, Predigtband, Predigt, Christentum, Evangelische Kirche, Pfarrer, Altes und Neues Testament, Auferstehung, Heiliger Geist, Martin Luther, Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Gottesdienst, Karfreitag, Abendmahl, Himmel, Offenbarung, Konfirmation, Peter- und Paulstag, Kreuz, Taufe

Predigtband mit einer Sammlung von 120 Predigten

Ein bekanntes Kollektengebet in der evangelischen Kirche enthält neben der Bitte um den Heiligen Geist den Wortlaut: „dass dein Wort unter uns laufe und wachse". Diese Gebetsworte haben mich immer schon fasziniert, schon lange bevor ich den Entschluss gefasst hatte, Theologie zu studieren. In meiner Kindheit und Jugendzeit war es eine Selbstverständlichkeit, am Sonntag in die Kirche zu gehen - das führte dazu, dass man mit den wesentlichen Teilen der Sonntagsliturgie fest vertraut wurde.
… „dass dein Wort unter uns laufe und wachse" prägte sich fast bildlich in meinem Bewusstsein ein. Später, während meiner Studienzeit und vor allem in der folgenden Dienstzeit, nahm dieses Bild von dem „laufenden Wort Gottes unter uns" immer mehr Gestalt an, und auch inhaltlich wurde es für mich immer bedeutender. Der Umstand, dass dieses Kollektengebet in Siebenbürgen gesungen wurde, verstärkte diese Wirkung umso mehr.
So habe ich diese mir so vertraut gewordenen Worte als Titel für meinen Predigtband gewählt, und ich glaube, dass kein anderer Titel das Anliegen meiner Predigten besser zum Ausdruck bringen kann. Es ist eine feste biblische Tatsache, dass das Wort Gottes wächst, wenn es ausgestreut wird und in die Herzen der Menschen fällt.
Möge Gottes Wort auch beim Lesen dieser Predigten „unter uns laufen und wachsen“!
Abschließend noch ein Wort zu diesem Predigtband: Es ist mit den Predigten so, wie mit Liebesbriefen – sie kommen von Herzen und gehen zu Herzen und sind für ganz bestimmte Menschen gedacht. Und doch gelangen manche Liebesbriefe an die Öffentlichkeit, so auch diese Predigten. Möge der Segen Gottes diese „Liebesbriefe“ (Kolosser 4,16) begleiten auf dem Wege zu den Herzen derer, die sie lesen!


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Michael Seiverth | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Juni 2017
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
MICHAEL SEIVERTH, geboren am 29.12.1937 in Frauendorf; Siebenbürgen, maturierte 1954 am Stephan-Ludwig-Roth Gymnasium in Mediasch; studierte Theologie in Klausenburg und Hermannstadt und wurde am 4. April 1959 zum Pfarrer ordiniert; wirkte als Pfarrer in den siebenbürgischen Gemeinden Taterloch, Henndorf, Retersdorf und Mortesdorf; verheiratet mit Johanna, geborene Maurer, vier Kinder; 1980 übersiedelte die Familie nach Deutschland, ein Jahr Aufenthalt in Manching/Ingolstadt; 1981 wurde er als Pfarrer von der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich übernommen und der Pfarrgemeinde Bruck an der Leitha zugeteilt; neben dem Dienst in der weit verzweigten Diasporagemeinde (sie umfasst 37 Ortschaften) erteilte er evangelischen Religionsunterricht am Gymnasium, der Handelsakademie, Handelsschule und landwirtschaftlichen Fachschule in Bruck an der Leitha, zeitweise auch in der Hauptschule und der Textilfachschule in Bruckneudorf – eine Aufgabe, die ihn bis zur Gegenwart mit vielen ehemaligen Schülerinnen und Schülern verbindet; seit der Pensionierung im Jahre 1998 wohnhaft in Podersdorf am Neusiedler See.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 2.07
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
 ePub (eReader)
mobi-Format Kindle
Dateiformat:
Aus dem Dokument
Mehr aus dieser Kategorie