Der Kornspeicher

Der Kornspeicher

Energiekonzerne streben nach Einflussnahme und Macht

noch nicht bewertet
Autor: Ernst Hart
Umfang: 275 Seite(n)
Verfasst: Sep. 2010
Verkaufsrang: 158 XinXii Verkaufsrang
Views: 4894

Kategorie: Belletristik » Roman / Erzählungen  |  Publikationsart: Erzählung
Stichworte: Attentat, Berlin, Tölz, Straßburg, General, Norwegen, Liebe, Hass, Atomkraft, Hamburg, Bundeswehr, Kameradschaft, Schlesien, Ehebruch, Essen, Panzer, BND, Satellitenanlage, Einsamkeit, Orkan

Energiekonzerne streben nach Einflussnahme und Macht.

Internationale Konzerne, auch im Bereich der Energieversorgung schließen sich zusammen. Durch ihr Kapital versuchen diese Einfluss zu nehmen, um ihre Preispolitik durchzusetzen. Ziel ist es auch, in den einzelnen Ländern hörige Politiker und Regierungen zu finden, um Entscheidungen der Parlamente zu ihrem Gunsten herbeizuführen.

Doch die Staaten wehren sich.

Roman Glaubers, Sohn einer Umsiedlerfamilie, wird in seiner Dienstzeit bei der Bundeswehr in die Machenschaften der Russenmafia verwickelt. Vom Bundesnachrichtendienst angeheuert, wird er beauftragt, gegen mächtige Energieunternehmen zu agieren. Diese wollen ihren Einfluss auf die Politik und Parteien verstärken. Bis hin zu einem Staatsstreich.

Sein Weg führt von Landsberg/Lech über Lourdes/Frankreich, Jaspers/Kanada, Straßburg und Potsdam nach Hamburg.

Der spät pubertierende junge Mann, der schüchtern und unerfahren, jungen, forschen Frauen begegnet, findet erst sehr spät seine wirkliche Liebe.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Ernst Hart | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Sep. 2010
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
Der Autor, Jahrgang 51, wurde in Franken geboren und lebt seit Geburt in einen kleinen Ort bei Kitzingen. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter. Beruflich war er als Altenpfleger beschäftigt. Seit seiner frühesten Jugend beschäftigt er sich mit Politik, wobei ihn besonders die Kommunal - und Sozialpolitik interessiert.

Sein besonderes Interesse sind die gesellschaftlichen Veränderungen in Bezug auf die Beeinflussung des Kapitals auf Regierungen, aber auch auf den einzelnen Bürger. Dies war der Grund, weshalb er dieses Buch geschrieben hat.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 8.32
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument
Mehr aus dieser Kategorie