Désirée

Désirée

Erschütterung, Steine und Liebe

noch nicht bewertet
Autor: D.S. Felix
Umfang: 245 Seite(n)
Verfasst: Dez. 2012
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 4145

Kategorie: Belletristik » Roman / Erzählungen  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Freundschaft, Liebe, Selbstfindung, Jugendroman, Liebesgeschichte, Teenager, Mädchen, Geologie, Italien, Vulkan, Bayern

Roman über Freundschaft, Liebe und Selbstfindung, zwischen Bayern und Italien

"Désirée oder Erschütterung, Steine und Liebe" ist ein Roman, der genauso von Mädchenschwärmereien, der großen Liebe und Freundschaft handelt. Désirée ist ein fast typischer Teenager, ihre Familie ist in ein bayrisches Dorf gezogen, wo sie sich nun zurechtfinden muss. Das allein ist nicht einfach, aber auch noch nicht alles. Sie verliebt sich in den Leiter einer Geologengruppe, beschließt Geologin zu werden und muss das vor ihren Freundinnen, Juli und Christina, aus München rechtfertigen. Keine einfache Ausgangssituation...


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Dez. 2012
Veröffentlichungen auf XinXii:  11
Studiert habe ich Geschichts- und Geisteswissenschaften mit den Schwerpunkten Spanien- und Lateinamerikastudien, sowie Französische Romanistik. Menschen, ihre GeschichteN und Sprachen faszinieren mich nach wie vor. Die Unterschiede der Kulturen, in denen sie leben und die sie leben, vor allem erstaunen sie mich und wandeln sich durch Reflektion zu Ideen für Geschichten.
Im Rahmen meines Studiums habe ich verschiedene Reisen unternommen, wo ich die Möglichkeit fand, mich mit den Kulturunterschieden und dessen Auswirkungen auf das Leben der indigenen Bevölkerung zu beschäftigen. Bildung oder besser der Mangel an selbiger beschäftigt mich immer mehr, ich möchte nicht hinnehmen, dass heute noch so viele Menschen so ungebildet sind. Es scheint mir fast, dass es heute mehr ungebildete Mitmenschen existieren als in früheren Generationen. Das muss nicht sein und ist meiner Meinung nach eine große Gefahr für Deutschland und Europa.
Das Thema der kulturellen Identität und die Rückbesinnung auf die zentralen sprachlichen und bevölkerungsspezifischen Ausdrucksmittel, sind meine bevorzugten Forschungsanliegen.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 6.75
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
 ePub (eReader)
mobi-Format Kindle
Dateiformat:
Auch hier erhältlich
Aus dem Dokument