Die andere Schwester

Die andere Schwester

noch nicht bewertet
Autor: Peter Schmidt
Umfang: 297 Seite(n)
Verfasst: Juli 2013
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 2557

Kategorie: Belletristik » Thriller  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Kalter Krieg, Agenten, Spionage, Desinformationskampagne, Gedächtnisverlust, Identitätstausch?

Agenten- und Polit-Thriller

Ungekürzte, überarbeitete Neuausgabe der Hardcover-Fassung, Rasch und Röhring Verlag Hamburg / TB-Ausgabe Goldmann München

Copyright © 2013 Peter Schmidt

„Er schloss verwirrt die Augen – und riss sie sofort wieder auf, als er sich der bodenlosen schwarzen Tiefe in seinem Innern bewusst wurde. Was haben sie mit dir gemacht, Gordon?“

Ein Mann findet sich in einem Hotelzimmer wieder – mit fremden Pässen, einigen Kreditkarten, zwei verschiedenen Schuhen und der bohrenden Frage, wer er eigentlich ist. Bei der schrittweisen Rekonstruktion seiner Vergangenheit fügt sich Stein um Stein zu einem mörderischen Mosaik ...

PRESSESTIMMEN
(http://autor-peter-schmidt-pressestimmen.blogspot.de/)

„Der einzige deutsche Autor von Polit-Thrillern, den man ernst nehmen muss.“
(Rudi Kost, Eßlinger Zeitung)

„Ein Lesefest für den Thrillerfreund von der ersten bis zur letzten Seite. Es hat nur einen Nachteil: Es hat ein Ende“
(Darmstädter Echo)

„Peter Schmidt, von Kritikern als Deutschlands Politthriller-Autor Numero 1 gelobt, versteht es, Spannung und Verwirrung zu erzeugen und so hart an der Realität zu bleiben, dass seine Spekulationen keineswegs so fiktiv wirken, wie sie erdacht sind.
(Wirtschaftswoche)

„1. Wahl für alle Bibliotheken."
(Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken)

„'Die andere Schwester’ erhält das Pulp-Prädikat ‚Krimi des Monats’"
(Sender Freies Berlin)

AUTORENINFO
http://autoren-info-peter-schmidt.blogspot.de/


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Juli 2013
Veröffentlichungen auf XinXii:  34
Peter Schmidt, geboren im westfälischen Gescher, Schriftsteller und Philosoph, gilt selbst dem Altmeister des Spionagethrillers, John le Carré, als einer der führenden deutschen Autoren des Spionageromans und Politthrillers. Darüber hinaus veröffentlichte er Kriminalkomödien, aber auch Medizinthriller, Wissenschaftsthriller, Psychothriller und Detektivromane. Bereits dreimal erhielt er den Deutschen Krimipreis („Erfindergeist“, „Die Stunde des Geschichtenerzählers“ und „Das Veteranentreffen“). Für sein bisheriges Gesamtwerk wurde er mit dem Literaturpreis Ruhr ausgezeichnet. Schmidt studierte Literaturwissenschaft und sprachanalytische und phänomenologische Philosophie mit Schwerpunkt psychologische Grundlagentheorie an der Ruhr-Universität Bochum und veröffentlichte über 40 Bücher.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 5.19
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 ePub (eReader)
mobi-Format Kindle
Dateiformat:
Aus dem Dokument