Die Buddha-Statue

Die Buddha-Statue

noch nicht bewertet
Autor: Charlotte Brinkmann
Umfang: 305 Seite(n)
Verfasst: Apr. 2015
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 1947

Kategorie: Belletristik » Roman / Erzählungen  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Tibet, Buddhismus, Kunst, Liebe, Mord, Raub, Diebstahl, Kripo, Mutter, Tochter

Liebesgeschichte mit Krimielementen vor buddhistischem Hintergrund

Berlin im Frühjahr 2008: Die Kunstexpertin Elaine verliebt sich in den charismatischen Exiltibeter Senge. Als er in Verdacht gerät, eine wertvolle Buddhastatue gestohlen zu haben, zweifelt sie an seinen Unschuldsbeteuerungen. Außerdem widerspricht ihr chinesischer Kollege seiner Darstellung des gewaltsamen Aufstands im fernen Tibet. Ausgerechnet in dieser aufgeheizten Stimmung wird ein toter Chinese auf Berliner S-Bahngleisen gefunden. War es Mord? Hat es mit dem Tibetkonflikt zu tun? Ist Senge beteiligt? Obendrein begibt sich Elaines Tochter mit waghalsigen Aktionen in Gefahr.
Während sie alles zu verlieren droht, trifft Elaines immer wieder auf die Botschaft der Buddhastatue: Um aus Mitgefühl zu handeln, braucht man Weisheit und Kraft.
Und wieder spielt eine Katze eine entscheidende Rolle.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Charlotte Brinkmann | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Dez. 2013
Veröffentlichungen auf XinXii:  3
Charlotte Brinkmann lacht gerne, erzählt gerne Witze und versucht immer, alles von mindestens zwei Seiten zu betrachten, was einserseits sehr anstrengend ist, sie anderseits zu dam Roman "Die Buddhastatue" inspirierte.
Sie ist 1958 geboren, Diplom-Pädagogin, leitet Meditations- und Kommunikationsseminare. Bereits in ihrer Jugend beschäftigte sie sich mit fernöstlichen Philosophien. Seit vielen Jahren versteht sie sich als undogmatische Buddhistin. Während mehrwöchiger Aufenthalte in einem nepalesischen Kloster war sie von der Lebensfreude der dort lebenden Mönche und Nonnen fasziniert. Die Idee zu dem Roman "Die Yak-Knochen-Mala" entstand, nachdem sie in Nepal eine derartige Gebetskette gekauft hat und sich gefragt hat, warum jemand eine solch alte, einmalige Mala hergibt. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen am Niederrhein.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 4.15
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
mobi-Format Kindle
 ePub (eReader)
Dateiformat:
Aus dem Dokument