Die Enkelin

Die Enkelin

Quick, quick, slow - Tanzclub Lietzensee

Autor: Annemarie Nikolaus
Umfang: 100 Seite(n)
Verfasst: Juni 2016
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 4928

Kategorie: Belletristik » Liebesromane  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Liebesroman, Junge Erwachsene, Qindie, Tanz, Square Dance, Gesellschaftstanz

Wenn aus Liebe zu einem Tanz die Liebe zum Tänzer wird ....

Madeline Lagrange, die Enkelin des Vorsitzenden des „Tanzclubs Lietzensee“ sieht Tanzen lediglich als Kulturtechnik, die sie ohne großen Ehrgeiz lernt. Dann trifft sie auf die Square Dance-Gruppe des Vereins. Und sie verliert ihr Herz – nicht nur an den Tanz, sondern auch an den Caller der Gruppe, den Amerikaner Chris Rinehart.
Chris ist vom ersten Augenblick an gebannt von Madeline. Aber er ist der Trainer der Gruppe und sie ist minderjährig. Darum kämpft er gegen seine wachsende Zuneigung für sie und verleugnet ihr gegenüber seine Gefühle.
Während Madeline mit der Kompromisslosigkeit ihrer siebzehn Jahre Chris zu verführen versucht, setzt ihr Großvater alles daran, ihn aus dem Verein zu verbannen, um die beiden auseinander zu bringen.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Sep. 2011
Veröffentlichungen auf XinXii:  16
Mein Profil auf...
FacebookTwitter
Annemarie Nikolaus hat Psychologie, Publizistik, Politik und Geschichte studiert und lange als Sozialwissenschaftlerin und Journalistin gearbeitet. Sie hat fast 20 Jahre in Norditalien gelebt und wohnt jetzt mit ihrer Tochter in der Mitte Frankreichs.
Als leidenschaftliche Geschcihtswissenschaftlerin legt sie auch im Genre Fantasy für ihre Welten Wert auf historische Stimmigkeit.
Eine ausführliche Biografie ist im deutschen Wikipedia zu finden.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Leserbewertungen (1 Eintrag)  
Square Dance und Liebe 3. Juli 2013
von Anonym
Da mir der erste Teil der Reihe um den Tanzclub Lietzensee "Erfolg lässt sich nicht erzwingen" schon gut gefallen hat, habe ich "Die Enkelin" gleich gelesen. In diesem Roman geht es um die 17-jährige Abiturientin Madeline, die mehr aus Neugier als aus echtem Interesse in den Tanzverein kommt. Ihr Focus liegt auf einem super Abitur, weil sie Medizin studieren will. Ihr Großvater, der früher selbst getanzt hat, sieht sie schon Erfolge in der Formation feiern. Doch Madeline kommt mit ihrem Tanzpartner nicht klar. Sie wechselt zum Square Dance und verliebt sich in den Caller Chris. Ihre Liebe steht zunächst unter keinem guten Stern. Aber Madeline lässt nicht locker.
Eine flott und spannend geschriebene Liebesgeschichte um eine erste große Liebe mit schon bekannten und neuen "Gesichtern". Diese Geschichte zu lesen hat viel Spaß gemacht und mir weitere Einblicke in den Tanzverein ermöglicht. Weiter so!

angezeigte Meinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)

zurück
  $ 3.11
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
mobi-Format Kindle
 ePub (eReader)
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument