Die Liebe

Die Liebe

noch nicht bewertet
Autor: Tadeusz Zenka
Umfang: 47 Seite(n)
Verfasst: März 2009
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 6526

Kategorie: Wissenschaft & Forschung » Geisteswissenschaften  |  Publikationsart: Sonstiges
Stichworte: Sinnphilosophie, Philosophie, Sinn, Metaphysik, Fundamentalfrage, Mensch, Denken, Empfinden, Erleben, Sagen, Tun, Selbst, Erkennen, Geisteswissenschaften, Wissenschaft, Forschung.

Die menschliche Potentialität, der Sinn selbst zu werden.

Das Thema Liebe tauchte bei uns - das heißt innerhalb der Veröffentlichung von SINNphilosophischen Texten - als Verlängerung der thematischen Linie "Das Über-das-Sein-hinaus", "Die SINNphilosophischen Texte sind in der Welt da-draußen" und "Das Sichsagen des Sichsagens" von neuem massiv auf. In welchem Sinne ist es die Verlängerung? Worin bestand der thematische Anlass sowie die existenzielle Anlass-Situation solchen Auftauchens?
Alle drei genannten Hinsichten wurden daran beteiligt. Es ging um:
(1) die Weiterverfolgung des SINNdenkerischen Hinein-gehen in die privat-persönliche Sinn-Sphäre Über-das Sein-hinaus,
(2) die Intensivierung und die Festigung des richtigen Betreibens der "SINNphilosophie im Internet" - das heißt der Sorge um das Gedanken-Leben der im Internet SICH-SINNdenkenden Gedanken,
(3) das geschehensmäßige und sachmäßig-thematische In-Aufschwung-bringen vom SINNphilosophisch betriebenen Sichsagen des Sichsagens.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.
 

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 26.00
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument