Die Reise der blauen Perle nach Kambodscha

Die Reise der blauen Perle nach Kambodscha

noch nicht bewertet
Autor: Mo Anders
Verlag: GD Publishing
Umfang: 172 Seite(n)
Verfasst: Feb. 2014
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 2496

Kategorie: Kinder & Jugend » 6-12 Jahre  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Kambodscha, kambodschanisch, Angkor, Angkor Wat, Dschungel, Tempel, Dschungeltempel, Abenteuer, Abenteuerserie, Kinder, Kinderbuch, Siem Reap, Phnom Penh, Gibbon, Affen, Kappengibbon, Drachenboot, Drachenbootrennen, Fest der Wasserwende, Qindie

Abenteuer & Länderwissen für Mädchen und Jungen

Suasdey! – Die Weltreise für abenteuerhungrige und neugierige Kinder geht weiter.
Dritte Etappe: Kambodscha *Jeder Band ist einzeln lesbar.*
Heng grübelt, wie er der Gibbonmama Punthea bei der Flucht vor den Affenfängern helfen soll. Er wendet sich an die Götter der Dschungeltempel von Angkor. Wenn nur das Affenkind Punk nicht immer so viel Quatsch machen würde. Bei einer Reise in die Hauptstadt geraten sie mitten ins Drachenbootrennen. Heng steht vor einer der größten Herausforderungen seines Lebens.

"Das Buch macht Spaß und öffnet die Augen für die Welt" www.gute-kinderbuecher.de


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Mo Anders | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Jan. 2014
Veröffentlichungen auf XinXii:  4
Mein Profil auf...
Facebook
Mo liebt das Reisen. Das Fernfieber packte sie im Alter von fünfzehn Jahren auf einer Reise mit der Deutschen Sportjugend nach Japan. Mo war begeistert, als sie sich mit ihrer Freundin in Kimonos kleiden und den Gastvater auf seiner nächtlichen Polizeipatrouille begleiten konnte. Sie staunte über beheizte Klositze und über präzise Wachsnachbildungen von Eisbechern in den Restaurantschaufenstern. Seitdem ist Mo fasziniert von den Unterschieden und Gemeinsamkeiten der Kulturen. Mit dem Rucksack zog sie viele Male quer durch Europa, Amerika und Australien. Das Reisefieber lockte Mo in mehr als dreissig Länder. Und das Kribbeln hört nie auf.

Die Idee für eine Abenteuerserie, in der Kinder Besonderheiten von Ländern entdecken können, entstand in Hawaii. Mangels Kinderbücher im Reisegepäck erfand Mo die Geschichte eines Kindes, das sich mit einem Delfin anfreundet. Jeden Abend folgte ein weiteres spannendes Abenteuer, in das Mo Informationen zum nächsten Ausflug schmuggelte. Die beiden Freunde tauchten wagemutig nach einem versunkenen Schatz, bestiegen mühsam den Vulkan Haleakala, beobachteten gebannt die imposanten Buckelwale in der Bucht und kosteten beim Luau neugierig hawaiianische Spezialitäten. Eines Tages tappte Mos jüngste Tochter mitten in der Nacht barfuß ans Bett und weckte ihre Mutter mit der Forderung, die Geschichte sofort weiterzuerzählen.

Mo lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück