Die Selbst-Begegnung

Die Selbst-Begegnung

noch nicht bewertet
Autor: Tadeusz Zenka
Umfang: 43 Seite(n)
Verfasst: Juni 2009
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 6354

Kategorie: Wissenschaft & Forschung » Geisteswissenschaften  |  Publikationsart: Sonstiges
Stichworte: Sinnphilosophie, Philosophie, Sinn, Metaphysik, Fundamentalfrage, Mensch, Denken, Empfinden, Erleben, Sagen, Tun, Selbst, Erkennen, Geisteswissenschaften, Wissenschaft, Forschung.

Die genuin menschliche Existenzeröffnung

Der Begriff "Selbst-Begegnung" stellt innerhalb des SINNphilosophischen SINNdenkens eine "Sinnkategorie" dar. Sie thematisiert die phänomenale Gegebenheit, die be-sagt: ein menschliches Ich-selbst "begegnet" einem "Selbst" - zuerst und anfänglich seinem eigenen, aber dann ebenfalls dem Selbst im allgemein-prinzipiellen Sinne und dem eines Anderen.
Das Phänomen genannt Selbst-Begegnung wird hier philosophisch thematisiert und philosophisch "gedacht" - aber auf die Art und Weise, dass in einem damit der sein Ich-selbst so Denkende dabei seinem eigenen Selbst sowie den anderen Selbsten auch wirklich "begegnet".
Sich selbst als Sinn zu denken und sich selbst als Sinn zu begegnen, beides gleichzeitig im selbigen Denk- und Vollzugsakt - ist das Anliegen des Verfahrens, welches bei uns "SINNdenken" genannt wird.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.
 

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 17.68
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument