Aus einem Guss

Aus einem Guss

not yet rated
Author: Andreas Wieland
Length: 6 page(s)
Language: Deutsch
Written: July 2011
Sales Rank: - XinXii Sales Rank
Views: 7116

Category: Fiction & Literature » Short Stories  |  Work: Other
Keywords: Belletristik, Kurzgeschichten, Prosa, Humor, Andreas Wieland

Humoreskes Verwechslungsspiel

Aus einem Guss
Humoreskes Verwechslungsspiel

Auf dem Festplatz wird Josef, ganz zum Ärgernis seiner Frau Gundula, von fremdem Damenmund als Klaus angesprochen und geküsst. Wieder befreit, nimmt Gundula dieses Geschehnis als Grund, um mit ihrem Mann nach Hause zu gehen. Was sie auch tun. Doch zieht es Josef nach kurzer Zeit schon, wieder hinaus und am Stammtisch des Gasthauses Zum Ochsen lernt er die um etliche Jahre jüngere Marianne kennen. Mit ihr allerdings, kommt es zu gewollter Schmuserei, draussen vor der Kneipe; ganz in Vergessenheit gerät dabei die Polizeistunde. Dass die Vernunft siegen müsse, sagen sie beide, trennen sich, und da ihm ein Krug Rotwein jetzt am nächsten steht, geht er zurück zum Rummelplatz. Dort tanzt und trinkt er und im Unverständnis, von welchem Teufel er geritten wird, führt ihn sein Weg auch noch zu käuflichen Mädchen. Sonja unterbreitet ihm Möglichkeiten, von welchen er bislang noch nicht einmal gehört hatte. Dann entscheidet er sich für Variante C. Nach missgeratenem Liebesakt steht ihm ein Krug Wein erneut am nächsten und wiederum zieht es ihn zum Festplatz zurück. Von einer Frau als Josef angesprochen, stellt er sich als Klaus vor, da der Josef ja längst zu Hause sein müsste. Vernünftigerweise sieht Hermine dies ein. "Lassen Sie uns noch einen Krug Wein trinken, Madame. Das Tanzen hingegen, sollten wir auf ein anderes Mal verschieben", lächelt er und hingerissen stellt er fest, dass Hermine seiner Frau Gundula unheimlich ähnlich sieht - immer ähnlicher sogar…


Seller assumes all responsibility for this listing.

About the Author

Andreas Wieland | Author on XinXii.com

Member since: July 2011
Publications on XinXii:  1
Andreas Wieland
* 1969 in der Schweiz. Arbeitet als freier Autor, Performer und Kulturjournalist. Wieland schreibt Romane, Kurzgeschichten, Lyrik, Theaterstücke. www.andreaswieland.ch

If you like this eBook, you might also like:


No review yet.

Back
  $ 1.11
VAT included
Instantly download after purchase
Adobe Reader
File format:
More in this category