Das Kaufhaus Tyrol aus ökonomischer Sich

not yet rated
Author: Manuela Aberger
Length: 7 page(s)
Language: Deutsch
Written: July 2011
Sales Rank: - XinXii Sales Rank
Views: 4901

Category: Sciences & Research » Social Sciences  |  Work: Term paper
Keywords: Kaufhaus, Tyrol, ökonomisch, Pädagogik, Erziehungswissenschaft

Beschreibung / Kritik des Kaufhaus Tyrol aus ökonomischer Sicht

Die Revitalisierung der Maria-Theresien-Straße bei gleichzeitiger Neuerrichtung des Ge-bäudes, brachte bereits vor dessen Bau unzählige Diskussionen mit sich. (Vgl. Schreyer, 2010) Das Kaufhaus Tyrol liegt im Herzen Innsbrucks und befindet sich mitten in der re-novierten Fußgängerzone in der Maria-Theresien-Straße. (Vgl. Kaufhaus-Tyrol) Dadurch, dass die Straßenbahn vor kurzer Zeit extra in diese Umgebung umgeleitet wurde, ist es für TouristInnen leicht zugänglich. Das Kaufhaus Tyrol ist ein vom Zeitgeist dominiertes Wa-renhaus, eine dem Konsum dienende Attraktion geworden und wirtschaftlich steht es auf gesunden Beinen. Desweiteren ist es besonders platz- und flächensparend. (Schreyer, 2010 S. 13)


Seller assumes all responsibility for this listing.

About the Author

Manuela Aberger | Author on XinXii.com

Member since: July 2011
Publications on XinXii:  12
My social profiles on...
XINGFacebookTwitter
Ich bin 26 Jahre alt und Inhaberin des Unternehmens Schreibbüro und Lektorat Manuela Aberger. Im Rahmen meines Unternehmens kümmere ich mich um die Erstellung sowie das Lektorat / Korrektorat diverser Texte. Zu meinen Leistungen zählen das akadmische Ghostwriting genauso wie die Erstellung von E-Books / Büchern, Produktbeschreibungen, Pressemeldungen, Blog- sowie Fachartikeln. Auch Coaching im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens zählen zu meinen Kompetenzen. Ich bin im Allgemeinen eine sehr zielstrebige Person, die stets dazu bereit ist, sich weiterzubilden. Schließlich lautet mein Motto: Im Leben lernt man nie aus!

No review yet.

Back
  $ 1.68
VAT included
Instantly download after purchase
Adobe Reader
File format: