GLAUBLICHE GESCHICHTEN - Band 02

GLAUBLICHE GESCHICHTEN - Band 02

Alles, was das Leben hergibt

not yet rated
Author: Matthias Hübner
Length: 170 page(s)
Language: Deutsch
Written: Sep 2016
Sales Rank: - XinXii Sales Rank
Views: 8602

Category: Fiction & Literature » Short Stories  |  Work: Story / Narration
Keywords: Krimi, Sex, Erwachsenenliteratur, Kurzgeschichten, Drama, Action, Krimi, Roman, Geschichten, Unterhaltung

Witzig-spritzig kurzweilige Unterhaltung m. brüllender Situationskomik. Herrlich

Sollte man diesen GLAUBLICHEN GESCHICHTEN wirklich trauen können ? Sind diese Erzählungen tatsächlich so vorgefallen, wie der Autor sie meisterhaft in Worte verpackt hat ? Immer gewürzt mit einer deftigen Prise Humor und in ein sexy Abenteuer verstrickt ?

Oder sitzt der Leser so manches Mal der phantasievollen Erzählkunst eines eher ungeheueren Aufschneiders auf, der seine so unglaublichen Geschichten dennoch recht professionell und sehr glaublich erscheinen lässt ?

Kapitel mit so glorreichen Namen wie

- Strapse unter dem Leopardenpelz und
- Küss zum Abschied meinen Arsch oder
- Pepperoni-Toni

lassen vermuten, dass es sich um spannend-witzige Stories handeln könnte, die einen schmunzelnd, nachdenklich und in höchsten Maße amüsiert zurück lassen.


Lesen Sie auch GLAUBLICHE GESCHICHTEN - Band 01 + 03


Seller assumes all responsibility for this listing.

About the Author

Matthias Hübner | Author on XinXii.com

Member since: Oct 2011
Publications on XinXii:  13
Monika Wöhlke*** wurde 1969 in Heidelberg als drittes von vier Kindern geboren. Da ihre Eltern keine rechte „Verwendung“ für sie hatten, wurde sie schon als Kleinkind zur Schwester der leiblichen Mutter in die Nachbarstadt gegeben, die sich um die kleine Monika kümmern sollte.

Ein instabiles Zuhause und zahlreiche Schulwechsel zeichneten schon früh ihren Weg, und so verließ sie vorzeitig die Hauptschule ohne einen Schulabschluss. Sie kam mit zweiundzwanzig mit ihrem langzeitigen Freund einem Araber, zusammen, mit dem sie zwar eine Liebschaft, aber auch eine Geschäftsbeziehung verband, als Prostituierte. So empfing sie zunächst Kunden in den eigenen vier Wänden, und arbeitete kurze Zeit später in einer Puffwohnung mir mehreren anderen Liebesdamen zusammen und bot ihren Körper, aber auch einen guten Teil ihrer Seele, gegen Geld zum Verkauf an. Es folgten Jobs in Nachtbars und immer wieder neue wechselnde private Liebschaften. Sie entdeckte, dass sie einen verhängnisvollen Drang zum Sex hatte und bezeichnet sich selbst als Teilzeit-Nymphomanin.

If you like this eBook, you might also like:


No review yet.

Back
  $ 4.31
VAT included
Instantly download after purchase
Adobe Reader
File format:
Look Inside