Jenseits der Lebensmitte

Jenseits der Lebensmitte

Ein Autist erlebt und reflektiert das Älterw

not yet rated
Author: Dietmar Zöller
Length: 144 page(s)
Language: Deutsch
Written: Feb 2018
Sales Rank: - XinXii Sales Rank
Views: 498

Category: Biographies & Memoirs » Psychology biography  |  Work: Textbook
Keywords: Asperger, Gestützte Kommunikation, unterstützte Kommunikation, Frühkindlich, Autismus, Alter,

Nichtsprechender Autist reflektiert Alter und Erfahrungen

Ein Buch mit vielen Aspekten. Es geht ums Älterwerden, den Veränderungen in der Körperwahrnehmung und Reflexion der Ereignisse der ersten Lebenshälfte. Freundschaften und auch Kommunikationsformen stehen im Fokus: „Es ist ein Problem der Körperwahrnehmung und des motorischen Ausdrucks, wenn ich die Konsonanten nur andeute und nicht richtig artikuliere.“ Zöller kann sich und seine Entwicklung sehr gut beschreiben, kann Verhaltensweisen deuten und erläutern: „Ich habe an manchen Tagen keine Orientierung an meinem Körper, d.h. ich habe kein Bild im Kopf, wo Arme und Beine sind und kann darum die Gliedmaßen nicht willentlich steuern. Es kommt mir manchmal so vor, als wären da mehrere Arme und Beine, die sich gegenseitig stören. Eine Hand z.B. übernimmt dann die Führung ohne Sinn und Verstand. Ich bin nicht Herr im Haus.“
Zöller setzt sich viel mit anderen AutistInnen auseinander, die nicht sprechen können. Das ist sein Lebensthema. Wo er kann unterstützt er gern, formuliert Texte, die ein Verstehen von Menschen ohne Lautsprache erleichtern, gibt Hinweise zur Notwendigkeit von individueller Förderung in Schule und Gesellschaft.
Ein umfangreiches Buch, das zahlreiche Gedanken zur zweiten Lebenshälfte zusammenfasst und einen Einblick in das Leben und Wirken von Dietmar Zöller erlaubt.


Seller assumes all responsibility for this listing.

About the Author


Member since: Jan 2015
Publications on XinXii:  6
My social profiles on...
Facebook
Mit seinem Lebensbericht will Dietmar Zöller seinen Mitmenschen zeigen, was es heißt, behindert zu sein. Er will anderen Autisten helfen, indem er dringend nötiges Verständnis für ihre Situation schafft.

If you like this eBook, you might also like:


No review yet.

Back