(K)eine Chefin zum Verlieben

(K)eine Chefin zum Verlieben

not yet rated
Author: Julia Arden
Length: 235 page(s)
Language: Deutsch
Written: Apr 2018
Sales Rank: 165 XinXii Sales Rank
Views: 529

Category: Fiction & Literature » Romance  |  Work: Novel
Keywords: Julia Arden, lesbische Romantik, Keine Chefin zum Verlieben, lesbisch, Liebesroman

lesbischer Liebesroman, Neufassung von "Das Lächeln in deinen Augen"

Neufassung von "Das Lächeln in deinen Augen":

Das Verhältnis zwischen Cora und ihrer Chefin, Konstanze Meissner, ist von Anfang an unterkühlt. Umso überraschter ist Cora, dass die sonst stets distanzierte Fondmanagerin sich als Retterin in der Not erweist und ein Gästezimmer in ihrer Villa anbietet, als sie erfährt, dass Cora von ihrer Ex-Freundin massiv belästigt wird.

So sind die beiden Frauen plötzlich rund um die Uhr zusammen. Ein Umstand, der für Konstanzes Geschmack zu viel Nähe schafft und den sie nicht bedacht hatte, als sie Cora das Angebot machte. Ein Umstand der auch Ramona, Konstanzes Frau für gewisse Stunden, bald zu viel wird. Ramona stellt Konstanze vor eine Entscheidung: Affäre mit ihr oder was-auch-immer-es-ist mit Cora.

Dieser Frage, was das zwischen ihr und Cora ist, sieht sich Konstanze ab jetzt öfter ausgesetzt. Auch Cora stellt sie. Denn Cora wundert sich nicht nur über die Fürsorge, die Konstanze ihr neuerdings zukommen lässt, Konstanze flirtet auch mit ihr. Konstanze weicht Coras Frage jedoch aus. Ja, sie bestreitet sogar, überhaupt zu flirten.


Seller assumes all responsibility for this listing.

About the Author


Member since: May 2013
Publications on XinXii:  8
My social profiles on...
Facebook
Julia Arden wurde 1968 in Pasewalk geboren und wuchs in Brandenburg auf. Mit dem Schreiben begann sie erst spät. In ihren Büchern verbindet sie lesbische Romantik mit einer spannungserzeugenden Handlung und einer Prise Humor.

Auf ihrer Homepage www.julia-arden-autorin.de erzählt die Autorin mehr über sich und ihre Romane.

If you like this eBook, you might also like:


No review yet.

Back