Lanzarote

Lanzarote

not yet rated
Author: A+K Weltenbummler
Publisher: GD Publishing
Length: 57 page(s)
Language: Deutsch
Written: Mar 2015
Sales Rank: - XinXii Sales Rank
Views: 1799

Category: Travel & Emigration » Travel Essays  |  Work: Travelogue
Keywords: Lanzarote, Vulkaninsel, Kanaren, Timanfaya Nationalpark, Costa Teguise, Las Cucharas, Mala, Playa del Carmen, Kakteengarten La Guatiza, Grüne Lagune El Golfo, Blasende Löcher Los Hervideros, Weinanbau La Geria, Cesar Manrique, Janeos del Aqua, Engelhai

Ausflüge und Tauchen auf der Vulkaninsel

Eine Vulkaninsel par excellence, vor allem dank des kreativen Wirkens von Cesar Manrique. Er hat unglaubliche und einzigartige Orte in der Vulkanlandschaft geschaffen, wie seine Wohnung direkt in einem Lavastrom. Es gibt keine Bausünden auf der Insel und der Naturschutz wird groß geschrieben. Das Bild von Lanzarote ändert sich vom Norden zum Süden. Der Vulkanismus begleitet die Besucher der Insel auf Schritt und Tritt. Palmen, Aloe, Strelitzien und Co wachsen in schwarzer oder roter Vulkanasche, was schon sehr speziell aussieht.
Wenn man sich auf die Suche im Vulkangestein macht, findet man bestimmt die begehrten Olivine, die auf dem Schmuckmarkt auch Peridots genannt werden.
Manchmal trifft man noch auf die alten Spuren der Ureinwohner, der Guanchen. Terrassenfelder oder Siedlungsreste erinnern an ihre frühere Existenz.
Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote, die niemand auslassen sollte, sind:
- der Timanfaya-Nationalpark, in dem Vulkanismus erlebbar wird, von der Mondlandschaft bis zum Grill über heißer Luft aus der Tiefe der Erde
- El Golfo - die Grüne Lagune
- Los Hervideros - die blasenden Löcher
- La Geria - das Weinanbaugebiet
- der Kaktusgarten von La Guatiza
- Jameos del Aqua mit den weißen Höhlenkrebsen
- der Aussichtspunkt Mirador del Rio
- das Tal der tausend Palmen
Manchmal trägt der Ostwind den Sand der Sahara über das Meer herüber, der sich vor allem im Norden der Insel ablagert - Afrika ist nah.
Die Unterwasserlandschaft unterscheidet sich sehr von denen der wärmeren Gefilde. Sie ist genauso wie die Insel vom Vulkanismus geprägt, bietet Lavazungen, Lavafelder und weite Sandflächen. Die Wahrscheinlichkeit, die seltenen Engelhaie zu sehen, ist hier besonders hoch. Es gibt eigentlich keine Korallen, dafür Flechten und Algen. Die Vielfalt der Unterwasserlebewesen ist deshalb überraschend. Wer etwas für Wracks übrig hat, kann sich am „Wracksalat“ im Hafen von Puerto del Carmen austoben.


Seller assumes all responsibility for this listing.

About the Author

A+K Weltenbummler | Author on XinXii.com

Member since: Apr 2011
Publications on XinXii:  5
My social profiles on...
Facebook
Mit neunzehn Jahren bin ich, zu dieser Zeit ein absoluter Stubenhocker, an die Erdgastrasse gegangen. Vier Jahre lang habe ich, zusammen mit tausenden Gleichgesinnten, auf verschiedenen Baustellen in der Sowjetunion gearbeitet und gelebt. Diese Vier Jahre haben mein Leben verändert und ich möchte diese Zeit auf keinen Fall missen.

If you like this eBook, you might also like:


No review yet.

Back
  $ 7.35
VAT included
Instantly download after purchase
 ePub (eReader)
mobi-Format Kindle
Adobe Reader
File format:
Look Inside