Mit Hypnose schlafen können

Mit Hypnose schlafen können

Wege ins Einschlafen und Durchschlafen

not yet rated
Author: Gertrud Plagge
Length: 1 hour(s) 2 minutes
Language: Deutsch
Written: Dec 2013
Sales Rank: 156 XinXii Sales Rank
Views: 3638

Category: Guidebooks » Self-Improvement  |  Work: Story / Narration
Keywords: Schlafstörung, Einschlafen, Schlafen, Durchschlafen, Hypnosetherapie, Hypnotherapie, Hypnose, Hilfe, Unterbewusstsein, gelassen, Tiefenentspannung, Imagination, Phantasiereise, Traumreise, Fantasiereise, Entspannung, Autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Relaxation, NLP

Hypnotische Geschichten zum Abschalten, Beruhigen und Schlafen

Auch Sie können gut schlafen! Entspannung von Geist und Körper ist mit Hilfe von Hypnose sehr gut möglich; die Erfolgsquote liegt bei 90 %!
Die Hypnose übersetzt den Wunsch nach gutem Schlaf und die Möglichkeiten, wie man dort hin gelangen kann, in die Sprache des Unterbewusstseins.
Über Atementspannung, Muskelentspannung und schlaffördernde Bilder in Phantasiereisen lenken Sie ihre bewusste und unbewusste Aufmerksamkeit sanft auf Ruhe und Sicherheit im Hier und Jetzt.
Grübeleien, Probleme und Sorgen werden aufgegriffen und versorgt. Es eröffnen sich neue Wege, um gut einschlafen und erfrischt aufwachen zu können.
Elemente aus Autogenem Training, progressiver Muskelentspannung und Imagination sind zu erholsamen und entspannenden Phantasiereisen zusammengestellt.
Die Klänge sind sparsam und passend eingesetzt, so dass Sie ungestört ganz in sich selbst ankommen können.
Über das Schlafen Können hinaus bewirkt die Hypnose, dass Sie dem Alltag gelassener und ruhiger begegnen.


Seller assumes all responsibility for this listing.

About the Author

Gertrud Plagge | Author on XinXii.com

Member since: Dec 2013
Publications on XinXii:  2
My social profiles on...
XING
Prof. Dr. Rainer Fuchs

geboren 1915 in Straßburg, studierte in Göttingen Mathematik und Physik.
Wichtige berufliche Stationen sind die Promotion in Physik, die Arbeit als wissenschaftlicher Assistent am psychologischen Institut Marburg mit Habilitation für Psychologie; („Gewissheit, Motivation und bedingter Reflex“), seine Arbeit unter Wernher von Braun in Peenemünde, 1948 ein einjähriges Fulbright-Stipendium bei Washington/DC in den USA, seine Arbeit als Gymnasiallehrer (Mathematik, Physik und Sport) und als Dozent für Psychologie in Saarbrücken und Kiel. Ab 1965 war er Ordinarius für Erziehungswissenschaft (mit psychologischem Schwerpunkt) an der TU München..
Seine Forschungsfelder sind unter anderem: Psychologie und Psychotherapie, Psychologie als Handlungswissenschaft und Erziehungswissenschaft, individuelles und soziales Lernen, Leistungsmotivation, Funktionsanalyse der Motivation (Tübinger Symposium 1963), informationstheoretische Pionierarbeiten, Arbeiten zu Studien der Mathematik, Physik und Psychologie. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Motivations- und Handlungspsychologie, Persönlichkeitsentwicklung und zu psychologischen Grundlagen des Lehrens und Lernens.
Zahlreiche Veröffentlichungen spiegeln dieses reiche Schaffen wider:

Habilitation in Psychologie 1952, Schwerpunkt: Experimentelle Kognitions- und Motivationspsychologie
Bücher:
Gewissheit, Motivation, bedingter Reflex (1954)
Lernpsychologische Grundlagen Unterrichtsgestaltung (1974)
Analytische Unterrichtsplanung (Fuchs u. Mitarb., 1973)
Unterrichtsplanung und Unterrichtskontrolle (Fuchs u. Mitarb., 1974)
Denk– und motivationspsychologische Grundlagen des Unterrichtens (1979)
Einführung in die Lernpsychologie (1980)
Humanentwicklung und Lernen in Abhängigkeit von biologischen und gesellschaftlichen Bedingungen (1981)
Psychologie als Handlungswissenschaft: Handlungsstruktur, Handlungskompetenz und Persönlichkeitsentwicklung (1995)
Adolf Hitler: vom Schulversager zum Diktator Seine Entwicklung aus entwicklungspsychologischer, motivationstheoretischer und psychiatrischer Sicht (2. Auflage 2014)

Beiträge in anderen Veröffentlichungen:
Ansätze, Methoden und wissenschaftliche Grundlagen der Handlungsforschung (1976)
Furchtregulation und Furchthemmung des Zweckhandels (1976)
Beitrag über die Phantasie-Geschichten zum sportlichen Leistungsmotiv (2004)

If you like this eBook, you might also like:


No review yet.

Back
  $ 11.24
VAT included
Instantly download after purchase
 MP3
File format:
Look Inside
Extract: Mit Hypnose schlafen könnenExtract: