Nachtlicht

Nachtlicht

not yet rated
Author: Jack Vance
Length: 539 page(s)
Language: Deutsch
Written: Mar 2019
Sales Rank: - XinXii Sales Rank
Views: 96

Category: Fiction & Literature » Science Fiction  |  Work: Novel
Keywords: Science-Fiction, Phantastik, Abenteuer

Roman aus dem Gaeanischen Reich

Jaro wird als Kind halbtot von den Musikologen Hilyer und Althea Fath aufgefunden. Sie gewinnen ihn lieb, adoptieren ihn und nehmen ihn mit nach Merriehew, ihrem Zuhause in Thanet auf der Welt Gallingale. Doch irgendetwas ist mit Jaros Verstand nicht in Ordnung. Seltsame Stimmen und Bilder setzen ihm zu; ihm fehlen die Erinnerungen seiner frühen Kindheit und an seine leiblichen Eltern. Er muss in psychologische Behandlung. Dies und sein Status als »Nimp«, einem Clublosen in einer Welt, deren Prestigedenken sich im Streben nach der Mitgliedschaft in möglichst exklusiven Clubs ausdrückt, machen es ihm schwer, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Hinzu kommt der immer stärker werdende Wunsch Jaros, Raummann zu werden und nach seinen Wurzeln zu suchen. Doch die Faths möchten Jaro behütet wissen und mit einer guten Ausbildung auf das Leben vorbereiten.
Alles ändert sich, als zwei Außerweltler nach Thanet kommen: Gaing Neitzbeck und Tawn Mahiac. Worin besteht ihr Interesse an Jaro? Was führen sie im Schilde?


Seller assumes all responsibility for this listing.

About the Author


Member since: June 2018
Publications on XinXii:  18
My social profiles on...
Facebook
Jack Vance (richtiger Name: John Holbrook Vance) wurde am 28. August 1916 in San Francisco geboren. Er war eines der fünf Kinder von Charles Albert und Edith (Hoefler) Vance. Vance wuchs in Kalifornien auf und besuchte dort die University of California in Berkeley, wo er Bergbau, Physik und Journalismus studierte. Während des 2. Weltkriegs befuhr er die See als Matrose der US-Handelsmarine. 1946 heiratete er Norma Ingold; 1961 wurde ihr Sohn John geboren.
Er arbeitete in vielen Berufen und Aushilfsjobs, bevor er Ende der 1960er Jahre hauptberuflich Schriftsteller wurde. Seine erste Kurzgeschichte, »The World-Thinker« (»Der Welten-Denker«) erschien 1945. Sein erstes Buch, »The Dying Earth« (»Die sterbende Erde«), wurde 1950 veröffentlicht.
Zu Vances Hobbys gehörten Reisen, Musik und Töpferei – Themen, die sich mehr oder weniger ausgeprägt in seinen Geschichten finden. Seine Autobiografie, »This Is Me, Jack Vance! (»Gestatten, Jack Vance!«), von 2009 war das letzte von ihm geschriebene Buch. Jack Vance starb am 26. Mai 2013 in Oakland.

If you like this eBook, you might also like:


No review yet.

Back
  $ 7.86
VAT included
Instantly download after purchase
 ePub (eReader)
mobi-Format Kindle
File format: