Wien – Virtual Trip

Wien – Virtual Trip

Eine virtuelle E-Book Reise mit Google Maps Ortung

not yet rated
Author: Roman Plesky
Length: 1792 page(s)
Language: Deutsch
Written: Jan 2018
Sales Rank: - XinXii Sales Rank
Views: 617

Category: Travel & Emigration » Destinations  |  Work: Travelogue
Keywords: Wien, Österreich, Austria, Vienna, Virtuelle Tour, virtual trip, Destination, Reise, E-Book, Roman Plesky, Reiseführer, virtuelle Reise, Reise, Groß Wien,

Virtual Trip ist eine Serienreihe, die es den Leser ermöglicht eine Destination

Klappentext:

Warum sollte man nicht virtuell reisen? Nicht jeder muss, oder kann alles vor Ort sehen. Viele haben nur wenig Zeit, um die ganze Stadt kennenzulernen und manchmal spielt das Wetter auch noch einen Streich. Hin und wieder passiert, dass die eine oder andere Sehenswürdigkeit in Moment restauriert wird und aus diesem Anlass geschlossen ist. Es gibt aber auch einige Gründe, warum man eine Reise überhaupt nicht antreten kann. Es gibt Menschen, die mobil eingeschränkt sind, oder solche, die sich es eben nicht leisten können. Aber es gibt auch Menschen, die sich die Massen an Touristen und lange Wartezeiten ersparen wollen. Und schlussendlich gibt es auch Menschen, die ungerne Reisen, aber ein Ort trotzdem interessant finden. Für all diese Menschen habe ich diesen virtuellen Trip erschaffen und publiziert. Natürlich ist mir bewusst, dass dieser virtuelle Trip nicht hundertprozentig eine Reise ersetzen kann, aber er ist diesen Vorhaben verdammt nah.
Ich wünsche Ihnen eine gute und schöne virtuelle Reise!

Wien zu erleben ist ein faszinierendes Kulturereignis. Außergewöhnliche Architektur, riesige Auswahl an Museen und Festspielhäusern, zahlreiche Parkanlagen und Grünflächen, Events, die den Terminkalender prall auffüllen und Vieles mehr bietet diese wunderschöne Donaumetropole. Die Vielfältigkeit der Attraktionen und Sehenswürdigkeiten trifft auf alle Art von Interesse.
Am Ring kann man sich in die Zeiten der Habsburger versetzen, als man entlang dieses Boulevards flaniert hat, nur um gesehen zu werden. In Schönbrunn kann man den Reichtum und das Luxusleben eines Kaisers erahnen und in der Altstadt wird man von Prachtbauten fast erschlagen. Einige Straßen erscheinen unendlich breit und die Plätze riesig. Dort standen früher die Schanzen und Stadtmauern. Und dann gibt es wieder diese supermodernen Bauten und Viertel, die einen absoluten Stilbruch mit der Tradition einläuten. Dazwischen liegt nur der total verrückte Hundertwasser-Stil.
Aber Wien hat nicht nur viele Bauten, sondern sehr viel Parkanlagen und Grünflächen, die zumindest genauso groß und prächtig sind wie die schon erwähnte Boulevard-Straßen. In Wien ist einfach alles eine Spur größer und schöner.
Tradition und Moderne muss kein Widerspruch sein, das sieht man in Wien mittelweile an viele Ecken und das obwohl man der Stadt diesen Fortschritt nicht zutraut. Man munkelt, dass man bei einem Weltuntergang unbedingt in Wien sein müsste, denn hier wird er erst zwanzig Jahre später ankommen.
Egal was die anderen sagen, für mich ist Wien die einzige Geliebte, mit der man offiziell angeben darf, denn Wien muss man einfach lieben!

VORSICHT SEHR GROSSE DATEI!!!


Seller assumes all responsibility for this listing.

About the Author

Roman Plesky | Author on XinXii.com

Member since: June 2017
Publications on XinXii:  102
Plesky Roman, 1977 in der ehemaligen Tschechoslowakei geboren und 1992 nach Österreich immigriert.
Die Ausbildung erfolgte durch das Leben selbst. Die institutionelle Ausbildung fing in der alten Heimat mit der 9-Jährigen Hauptschule.
Danach folge eine Lehre als Koch und Kellner in Wien. Aus gesundheitlichen Gründen folgte 2002 die Studienberechtigungsprüfung 2008 der Bakkalaureat-Abschluss der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien sowie der Master-Abschluss der Fachhochschule Wien in Tourismus-Management.
Die Tätigkeit in der Tourismus-Branche und die Liebe zum Reisen und Fotografieren führten zu den ersten Publikationen der Foto-Reiseführer mit Google Maps Ortung. Die Idee entstand bei einer Reiseplanung.
Weitere Publikationen hängen auch mit der Leidenschaft zum Fotografieren zusammen. Kalender zum Selberdrucken ermöglicht den Erwerb eines günstigen Foto-Kalenders, den man zu Hause selber Drucken kann, ober in einem günstigen Print-Shop ausdrucken lassen kann.
Das Interesse an Philosophie, Psychologie und Gehirnforschung bilden die Grundlage für weitere Publikationen.

If you like this eBook, you might also like:


No review yet.

Back
  $ 5.62
VAT included
Instantly download after purchase
 ePub (eReader)
File format: