Glück gegen Bezahlung

Glück gegen Bezahlung

noch nicht bewertet
Autor: Lisa Linefeeld
Verlag: GD Publishing
Umfang: 118 Seite(n)
Verfasst: Aug. 2017
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 394

Kategorie: Belletristik » Krimi  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Humor, vier Teiler, unterhaltsam, Liebe, Realität, Spannung

Abenteuer der vier Freunde im Rotlichtmilieu.

Amélie Dupois, eine französische, erfolgreiche Anwältin, die ein Burnout erlitt und in einer Nervenheilanstalt in Paris landete. Ihr Freund Frédéric lässt sie eiskalt abblitzen, indem er mit ihrer besten Freundin ein Verhältnis beginnt.
Amélie trifft in der Nervenheilanstalt auf die sensible Hélène, die gerne Gedichte schreibt und ihr Lebenstraum Schriftstellerin ist. Die beiden Frauen freunden sich an und somit beginnt eine feste Freundschaft der beiden Frauen.

Als sie beide aus der Nervenheilanstalt entlassen werden, beginnt für die beiden Frauen ein Abenteuer. Hélène trifft auf Armand, einen jungen Mann, der sein Studium zum Anwalt beendete. Amélie trifft auf Franco, ein Argentinier, den sie aus ihrer Kindheit gekannt hatte, und sie sich unter besonderen Umständen näher kommen.
Die vier Freunde erleben ein Abenteuer voller Grausamkeiten, wie Frauen, ehemalige Häftlingsfrauen zur Prostitution gezwungen werden und zusammen mit dem Kommissar legen sie den Tätern das Handwerk....


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Aug. 2017
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
Lisa Linefeeld - Schreiben ist ihre Leidenschaft und sie kann dadurch die Menschen berühren und unterhalten.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 2.59
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument
Mehr aus dieser Kategorie