Henker und König

Henker und König

Autor: Mai-Kristin Linder
Umfang: 800 Seite(n)
Verfasst: Okt. 2016
Verkaufsrang: 147 XinXii Verkaufsrang
Views: 288

Kategorie: Belletristik » Fantasy  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Magie, Liebe, Zauberei, Fantastisch, andere Welt, Wüste, Wald, Freundschaft, Zug, Streuner Buch

Magie, Liebe und ein brutaler Amoklauf in episch dickem Format

Es ist Generationen her, dass die Magier aus Kusa vertrieben wurden. Die Idee ihres frischgebackenen Königs, das alte Land zurückzuerobern, mag daher nicht ganz unumstritten sein, doch für Sila kommt so ein Abenteuer wie gerufen: Endlich befreit von den Zwängen ihres Stammes und bis oben hin angefüllt mit Hoffnungen auf ein ganz anderes Leben, macht sie sich als Spionin des Königs in die Fremde auf.
Sereth weiß nicht, wie Hoffnungen sich anfühlen. Nach dem Selbstmord seines Vaters übernimmt er dessen Aufgabe als Henker in der kusaenischen Provinz Xais und fristet ein Dasein in Selbstverachtung. Nichts auf der Welt wünscht er sich sehnlicher als den Tod. Er wird davon mehr bekommen, als ihm lieb ist, doch er selbst kann nicht sterben.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Mai-Kristin Linder | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Apr. 2017
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
Mai-Kristin Linder, geboren 1991 in Berlin, bekam in der ersten Klasse das wohl spannendste Spielzeug der Welt geschenkt – das Alphabet – und fing sofort an, Geschichten zu schreiben. Bis heute hat sie keine Pause gemacht. "Henker und König", das während ihres Studiums der Literatur-, Politik- und Islamwissenschaften (hier lernte sie - oh Freude! - noch mehr Alphabete kennen) entstand, ist das erste Werk von ihr, das den Augen der Öffentlichkeit präsentiert wird. Mai-Kristin lebt mit Hund und Katze an der norddeutschen Küste in Bremerhaven.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Leserbewertungen (2 Einträge)  
Neu, Spritzig und ungewöhnliche Charakterentwicklungen 19. Mai 2017
von Till Fir
Seit vielen Jahren lese ich Fantasy und langsam wird es schwierig Bücher die mich interessiern, von Autoren, die ich zuvor noch nicht gelesen habe, zu finden. Zu oft ist die Handlungen oder zumindest deren Ergebnis vorhersagbar. Ich bin langsam aus dem Alter raus mir meinen Intellekt durch plumpe Worte selbst zu bestätigen.
Etwas Neues, Spritziges musste her und da war dieser Roman genau richtig.

Die schöne, eingängige Sprache spiegelt eine Reise in unterschiedlichen Kulturkreisen und Klimazonen wieder. Wir begleiten die Helden und Anti-Helden durch persönliche Krisen und Selbstfindungsphasen. Ein Muttersöhnchen, eine rebellierende Jugendliche und eine düstere Gestalt mit schwerer Kindheit werden die Geschichte zweier Länder für immer verändern. Hier machen die Hauptpersonen nicht nur etwas durch, es kommt zu einer tatsächlichen Entwicklung ihres Charakters. Dabei spielt der Zufall, sowie ihr eigener Wille mit und gegen sie.
Inklusive überraschender Wendungen, zum Beispiel kommt ganz am Ende herraus, dass ... und dann ... , naja ihr müsst das Buch wohl selber lesen ;-)

Umbedingt lesen!!! 1. Mai 2017
von Lasse Arved
Endlich hat die Welt neue Fantasy mit Qualität. Kein Abklatsch. Eine neue Welt die von der Autorin über echt gute Charaktere zum Leben erweckt. Ein muss für jeden Fan von Fantasie. Bitte gib uns mehr davon!

angezeigte Meinungen: 1 bis 2 (von 2 insgesamt)

zurück
  EUR 7,99
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 ePub (eReader)
mobi-Format Kindle
Dateiformat:
Mehr aus dieser Kategorie