Hörbuch - Reise in die Mitte von Mera Teil 8

Hörbuch - Reise in die Mitte von Mera Teil 8

gelesen von Katrin Wunderlch

noch nicht bewertet
Autor: Jana Jeworreck
Länge: 59 Min.
Verfasst: Dez. 2012
Verkaufsrang: 163 XinXii Verkaufsrang
Views: 3683

Kategorie: Belletristik » Fantasy  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Fantasy, Reise, Abenteuer, Macht, Kräfte, Elemente, Kampf, Epos

Das Ende ist gekommen und der Ausgang ungewiss…

Achter und letzter Teil des Romans: Das Ende ist gekommen und der Ausgang ungewiss…

...Danach stand alles still. Keiner wagte, auch nur zu atmen. Wer in der neuen Welt noch nicht von den schrecklichen Ereignissen in Avantan gehört hatte, spürte spätestens jetzt, dass eine große Veränderung bevorstand. Die Schockwellen durchliefen den Kern, waren bis in das weit entfernte Marma spürbar, ließen Vögelschwärme aufstoben, Herden von Rindern, Kühen, Schafen, Pferden ausbrechen und unkontrolliert tiefer in die Mitte Marmas flüchten, während Bergbaustollen einstürzten und Gerölllawinen in den Bergen abgingen. In Shafaz brachen gleichzeitig drei bereits erloschen geglaubte Vulkane aus, Lahkatans Flüsse traten über die Ufer und das Meer rollte in einer gewaltigen Welle auf die Küsten zu. In Meranun durchzog ein langer Riss den Turm der Schriften von Mera und die ältesten Gebäude schwankten so bedrohlich, dass Panik ausbrach. Drei von ihnen stürzten ein...


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Jana Jeworreck | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Juli 2012
Veröffentlichungen auf XinXii:  9
Mein Profil auf...
FacebookGoogle+
Jana Jeworreck schrieb mit 8 Jahren ihre erste fantastische Geschichte.

Seitdem ist sie ihrer Leidenschaft treu geblieben: Sie studierte u.a. “Kreatives Schreiben” bei Prof. Dr. Hanns-Josef Ortheil an der Universität Hildesheim und ist als Regisseurin und Autorin für Bühne und Theater tätig.

So arbeitete sie für das Theater Ingolstadt und führte dort Regie bei \"Angriffe auf Anne\"von Martin Crimp, \"Elizabeth Báthory\" und \"Das kunstseidene Mädchen\" nach dem Roman von Irmgard Keun. Außerdem adaptierte und inszenierte sie „Orlando“ nach dem Roman von Virginia Woolf in der Pasinger Fabrik, München.

Die Regisseurin & Autorin findet in beiden Berufen viele Parallelen und kreativen Input:

»Das Schreiben und das Theater sind durch zentrale Elemente wie Text, Sprache und das Erzählen von Geschichten verbunden und deshalb für mich gegenseitige Inspiration.«

Für das Theater schrieb und inszenierte sie u.a. Texte wie \"Starke französische Frauen - Jeanne D´Àrc, Olymp de Gouge, Marie Curie\", \"Sherlock Holmes - Mord im Theater\" und \"Coco Chanel\". Außerdem dramatisierte sie für den Kultursommer Garmisch-Partenkirchen \"Die unendliche Geschichte\" von Michael Ende.

Bis 2015 lebte und arbeitete die Autorin & Regisseurin in München. Inzwischen ist sie in ihre alte Heimat zurückgekehrt und arbeitet dort an weiteren Schreibprojekten.

Mehr zu ihren Projekten gibt es auch unter: www.herartis.de

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 3.11
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 MP3
Dateiformat:
Aus dem Dokument
Hörprobe: Hörbuch - Reise in die Mitte von Mera Teil 8Hörprobe: