1 Jahr ohne Ich

1 Jahr ohne Ich

Vom Opfer zum Krieger

noch nicht bewertet
Autor: Helmut Götz
Umfang: 55 Seite(n)
Verfasst: Apr. 2017
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 93

Kategorie: Religion & Spiritualität » Religion & Gesellschaft  |  Publikationsart: Erzählung
Stichworte: Obdachlos, Einsamkeit, Glaube, Gott, Jesus, Rückkehr, Neuanfang

Vom Lbene eines Obdachlosen der mit der Hife Gottes seinen Weg findet

Die kurze Geschichte eines obdachlosen Menschen, die aus der Ich-Perspektive erzählt wird. Vom Fall bis hin zum Wieder-Aufstehen. Die Geschichte zeigt auf, wie das Leben eines solchen Menschen wirklich aussieht. Von einem Leben abseits der Gesellschaft, das bar jeder Hoffnung ist und durch ein einziges Treffen, bei einer Tasse Kaffee mit Gott zu einem neuen Leben wird.

Es zeigt eine Geschichte, wie sie tagtäglich immer wieder geschieht und die wir so nicht wahrnehmen. Eine Geschichte, die sich in der Einsamkeit des täglichen Lebens abspielt und die Zeuge von einer Begebenheit, einer Begegnung ist, die nicht so selten ist, wie der Mensch im Allgemeinen denkt.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Dez. 2018
Veröffentlichungen auf XinXii:  2
Helmut Götz studierte in München und Sydney BWL und arbeitete viele Jahre im F&B Bereich in Ländern wie den USA, Australien und in verschiedenen Ländern Europas, bevor er sich der Schriftstelelrei widmete. Von ihm stammt auch der Ratgeber " Der Tod meines Kindes".
~

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 2.07
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat: