Jessie und Ben Teil 3

Jessie und Ben Teil 3

Das lebende Buffet ...

noch nicht bewertet
Autor: Manuela Nagel
Umfang: 5 Seite(n)
Verfasst: Apr. 2012
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 3881

Kategorie: Belletristik » Humor  |  Publikationsart: Ratgeber
Stichworte: Belletristik, Kurzgeschichte, Sex, Erotik, Beziehung, Humor, lebendes Buffet

Eine humorvolle Kurzgeschichte über Sx in einer Beziehung

Nachdem Jessie und Ben erst die Stellungsfrage und anschließend die G-Punkt Frage geklärt haben, geht es in diesem Teil um eine lebendes Buffet.
Jessie möchte ihr Sexleben mit Ben noch mehr intensivieren, also schnappt sie sich ihre Beste Freundin und macht ein lebendes Buffet für ihren Freund.

Doch: Wer Jessie kennt, weiß, dass das nicht ohne lustige Folgen bleibt ...

1 934 Worte. Ehrlich, charmant, eigenwillig, lustig.
Für Leser ab 16 Jahren!

Kommentare zu Jessie und Ben Teil 3 - Das lebende Buffet ...:

Ich fall gleich um. Ist das komisch! Was lernen wir daraus??? Wenn man auf Arbeit ist, darf man Bücher von Dir auf keinen Fall lesen. Es sei denn, man hat kein Problem damit, dass alle Kollegen aufhören zu arbeiten und denken, man wäre nicht ganz dicht.
P.S: vielleicht hätte ich noch etwas stöhnen sollen^^Wunderblume567

Ich schmeiss mich wech....
HiHiHi, dass hast du super geschrieben ...muss unbedingt die anderen auch noch lesen.... Bunny79

Ich hab immer noch Tränen in den Augen. Fantastisch, genial, witzig, spritzig und einfach zum kugeln komisch ;-) Sunny139


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Manuela Nagel | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Apr. 2012
Veröffentlichungen auf XinXii:  7
Mein Profil auf...
FacebookTwitter
Kurz Vita von Manuela Nagel

Ich wurde 1978 geboren, bin alleinerziehende Mutter eines 11 Jährigen Sohnes und lebe in Bopfingen, einer wunderschönen Kleinstadt im Schwabenland.

Schon als Kind erzählte ich die buntesten Geschichten. Mit 6 Jahren schrieb ich mein erstes Manuskript. „Mimi –Der Schmetterling“. Mit 8 Jahren bekam ich zu Weihnachten meine erste Schreibmaschine. Als ich Teenager war, entstanden weitere Kurzgeschichten und eine Freundin zeichnete Bilder dazu. Im September 2010 habe ich meinen ersten Roman „Wie schwimmen im Mondlicht“ veröffentlicht. Ich schreibe auch Gedichte und Kurzgeschichten wie z.B. die „Jessie und Ben Reihe“, „Sie (Er)- Ich und 1000 stumme Worte“ und noch weitere, die auf meiner Homepage www.manuelanagel.de
veröffentlicht oder als EBooks erhältlich sind.

Kontaktdaten: ManuelaN1978@web.de
Webadresse: www.manuelanagel.de

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 1.03
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 MS Office Word
Dateiformat: