Home » Kunst » Musik
Kontrabass aktuell, Band I

Kontrabass aktuell, Band I

Eine Kontrabass Schule in 4 Bänden

noch nicht bewertet
Autor: Ulrich Ehrentraut
Umfang: 73 Seite(n)
Verfasst: Okt. 2015
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 96

Kategorie: Kunst » Musik  |  Publikationsart: Anleitung
Stichworte: Kontrabass, Kontrabassschule, Übungsliteratur, leicht spielbare Litaratur

Eine unkomplizierte, praxisnahe Schule, um das Kontrabass Spiel zu erlernen

Das vorliegende Heft „Kontrabass aktuell“ ist der I. Band meiner Kontrabass Schule,
die ich im Jahr 2000 zu schreiben begonnen habe.
Inzwischen ist ein vierbändiges Schulwerk mit einigen begleitenden Spielbüchern - die
meisten davon inzwischen schon mehrfach überarbeitet - entstanden.
Auch dieses Heft erlebt jetzt seine 5. Überarbeitung.
Im Laufe meiner 20-jährigen Unterrichtstätigkeit habe ich immer wieder neue
Erfahrungen sammeln dürfen und diese sind dann in die nächste Fassung mit
eingeflossen.
„Kontrabass aktuell“ mit seinen begleitenden Spielbüchern bietet eine unkomplizierte,
praxisnahe Möglichkeit das Kontrabass Spiel von der ½. Lage bis zum Daumenaufsatz
zu erlernen.
In diesem I.Band beginnen wir mit Hilfe vieler Lieder, kurzer melodischer Übungen
und Spielstücke das größte der Streichinstrumente, den Kontrabass in seiner ganzen
Vielfalt zu entdecken.
Zwecketüden, die immer in neuen Tonarten und mit neuen Strichmöglichkeiten
erscheinen helfen uns mit geringem Aufwand eine gute Technik zu entwickeln.
Unter Zwecketüden verstehe ich Etüden die sich mit gleichem Notentext und meist
auch gleichem Fingersatz in jede neue Lage mitnehmen lassen.
Großer Vorteil – wir haben sie schon ein – oder mehrere Male gespielt, wir kennen sie
und müssen uns nur auf die neuen Lage einstellen.
Harmoniesymbole unter fast allen Stücken schaffen Harmonieverständnis und helfen
uns eine gute Intonation aufzubauen. Gleichzeitig hat der Lehrer die Möglichkeit
seinen Schüler vom Klavier oder der Gitarre her harmonisch zu unterstützen –
vielleicht sogar eine gute Begleitung zu finden.
Das Angebot an Notentext ist reichhaltig und in eigener Unterrichtspraxis erprobt.
Für den Lehrer ist es wichtig aus der Vielzahl der Möglichkeiten für jeden Schüler das
jeweils Richtige heraus zu finden.
Tempo, Dynamik und Gestaltung der Stücke sollte der Lehrer mit seinem Schüler
erarbeiten. Für Tempo und Rhythmus halte ich ein elektronisches Metronom, wenn
möglich in Kombination mit einem Stimmgerät für sehr sinnvoll. Bei den
eingeschriebenen Fingersätzen liegt ein gut überlegtes System zu Grunde. Aber auch
hier kann man eigene Wege gehen.
Ich wünsche allen Lehrern und Schülern viel Erfolg und Freude
mit „Kontrabass aktuell“ Band I
und meiner Kontrabass Schule einen guten Start
in die musikalische Öffentlichkeit.
Ulrich Ehrentraut, Juli 2015


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.
 

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 12.48
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument