Leo gibt nicht auf

Leo gibt nicht auf

Kinderroman

noch nicht bewertet
Autor: Renate Ahrens
Umfang: 132 Seite(n)
Verfasst: Apr. 2015
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 1252

Kategorie: Kinder & Jugend » 6-12 Jahre  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Freundschaft, Verrückt, Schule, Jungen und Mädchen, Erste Liebe, Vertrauen, Geheimnis, Eltern, Verlassen werden, Vater

Leo vermisst seinen Vater

Leo wundert sich. Lisa hat drei Tage in der Schule gefehlt und jetzt verhält sie sich so, als wäre ihr eine Laus über die Leber gelaufen. Das ist gar nicht die Lisa, die er kennt. Eigentlich würde Leo sie gern fragen, was mit ihr los ist, doch seine Freunde Ronan und Paul meinen, dass Mädchen blöd sind. Als er trotzdem auf Lisa zugeht, erfährt er nach und nach ihr Geheimnis. Und irgendwann kann Leo Lisa auch erzählen, was ihn bedrückt: Dass sein Vater die Familie verlassen hat und er seitdem nichts mehr von ihm wissen will …

Die Geschichte spielt in Dublin und richtet sich an Kinder ab zehn Jahren.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Apr. 2015
Veröffentlichungen auf XinXii:  11
Mein Profil auf...
XINGFacebookTwitter
Renate Ahrens wurde 1955 in Herford geboren, studierte Anglistik und Romanistik in Marburg, Lille und Hamburg und war einige Jahre als Lehrerin tätig, bevor sie 1986 mit ihrem Mann nach Dublin zog und als freie Autorin zu arbeiten begann. Sie schreibt Kinderbücher, Romane und Theaterstücke. 1996-97 lebte sie in Kapstadt und 2002-03 in Rom, seitdem wieder abwechselnd in Dublin und Hamburg. Renate Ahrens ist Mitglied des P.E.N.-Zentrums deutschsprachiger Autoren im Ausland.

Nähere Informationen zu den Büchern von Renate Ahrens unter: www.renate-ahrens.de

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück