Liebe ohne Morgen

Liebe ohne Morgen

noch nicht bewertet
Autor: Mehmet Rauf
Umfang: 163 Seite(n)
Verfasst: Nov. 2014
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 1349

Kategorie: Belletristik » Liebesromane  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Osmanisches Reich, Istanbul, Liebe, Zuneigung, Sympathie, Hass, Jugendliebe.

Eine Liebesgeschichte zwischen zwei Teenagern

Istanbul, die alte osmanische Hauptstadt vor Beginn des Ersten Weltkriegs. Der Roman erzählt die Geschichte zwischen Sermed und Mâcid, die sich im Kindesalter noch regelrecht hassen, aber mit zunehmender Reife zueinander finden. Recht schnell entwickelt sich aus Sympathie Zuneigung und entfacht eine Liebe ohne Gleichen.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Mehmet Rauf | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Nov. 2014
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
Mehmet Rauf, 1875 in Istanbul geboren, absolvierte zunächst die Istanbuler Marineakademie und wurde nach erfolgreichem Abschluss Offizier zur See. Seine erste Geschichte erschien in der von Halit Ziya Uşaklıgil herausgegebenen Zeitung „Hikmet“(Weisheit). Es folgten Kurzgeschichten, Gedichte, Prosa in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften. 1908 quittierte Rauf seinen Dienst bei der Marine, um sich seiner schriftstellerischen Laufbahn zu widmen. Rauf war nicht nur ein begnadeter Schriftsteller, sondern schrieb auch Theaterstücke. Sein bekanntester Roman neben „Ferdâ-yı Garâm” (Morgen ohne Liebe) ist zweifellos „Eylül“ (Der September). Er starb 1931 in seiner Heimatstadt Istanbul.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 4.15
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 ePub (eReader)
Dateiformat:
Aus dem Dokument
Mehr aus dieser Kategorie