Ludwig II. - Mord am Märchenkönig

Ludwig II. - Mord am Märchenkönig

Ein Krimidinner-Spiel für 6-8 Personen

Autor: Uli Nater
Umfang: 98 Seite(n)
Verfasst: Mai 2011
Verkaufsrang: 36 XinXii Verkaufsrang
Views: 11948

Kategorie: Belletristik » Krimi  |  Publikationsart: Anleitung
Stichworte: Krimidinner, Krimi-Dinner, Krimispiel, Ludwig II., König, Rollenspiel, Mord, Mordfall, Detektiv, Detektivspiel, murder mystery party game, Tod, Kriminalfall, Krimi, Bayern, bayerisch, Starnberger See, Sissi

Finden Sie heraus, wer aus Ihrer Runde den König umgebracht hat...

Man schreibt das Jahr 1887, ein Jahr nach dem tragischen Tod Ludwigs II.

Kaiserin Sissi, eine Verwandte des verblichenen Märchenkönigs, hat sieben Gäste an den Tatort am Starnberger See eingeladen. Was bisher niemand wusste: Alle diese Personen hatten sich zu Schloss Berg Zutritt verschafft und waren in der Todesnacht anwesend. Nun gilt es den mysteriösen Mordfall zu klären.

Was weiß Gendarm Lechl beizutragen? Welche Rolle spielte Cosima Wagner, Witwe des berühmten Komponisten Richard Wagner? Was haben ein distinguierter Professor und ein launiger Oktoberfestwirt mit den Vorkommnissen zu tun? Wieso schlich der ordenbehängte Oberst von Staab auf dem Grundstück herum? Rätselhaft ist auch das Erscheinen zweier junger Frauen aus dem bayerischen Oberland, Traudel und Zenzi. Oder trifft die Schuld etwa Ihre Kaiserliche Hoheit Sissi höchst daselbst?

125 Jahre nachdem der beliebte "Bayernkini" als Wasserleiche endete, liegen die Todesumstände noch immer im Dunkeln. Nun sind Sie und Ihre Mitspieler gefordert, bei einem dreigängigen Menü den Mörder oder die Mörderin zu entlarven. Aber Achtung: Nicht nur der Täter hat etwas zu verbergen, auch hinter manch anderer Fassade verbirgt sich ein schmutziges Geheimnis!

Entwirren Sie die Indizien und finden Sie die verblüffende Lösung eines der prominentesten Meuchelmorde der Geschichte!

-------------------------------------

Was ist eigentlich ein Krimidinner?

Ein Krimidinner ist ein Rollenspiel, bei dem jeder Mitspieler einen Verdächtigen in einem Mordfall verkörpert. Mindestens einer von ihnen ist der Mörder bzw. die Mörderin. Doch die anderen Gäste sind ebenfalls weit davon entfernt, eine weiße Weste zu haben!

Dieses Krimidinner können Sie zu Hause mit Ihren Freunden veranstalten. Auch Sie als Gastgeber können eine der 6-8 Figuren darstellen, da selbst Sie vor der Party nichts über den Tathergang erfahren.

Zu Anfang der Party bekommen die Spieler ein Rollenheft mit weiteren Hinweisen. Dabei erfährt auch der Täter, dass er das Opfer beseitigt hat und wie es dazu kam. Während eines gemeinsamen Essens tauchen weitere Indizien auf und die Spieler nehmen sich gegenseitig ins Kreuzverhör. Doch Vorsicht - denn der Mörder wird lügen und versuchen, die anderen in die Irre zu führen!

Dies ist ein Krimidinner im traditionellen Format: In jeder der drei Spielrunden entdecken die Figuren neue Fakten. Die ausformulierten kurzen Dialoge zwischen den Runden erleichtern es, sich in die eigene Rolle zu finden.
Ein freieres Rollenspiel ist dagegen das Krimidinner "Mord in der Puszta" (siehe rechte Spalte "Mehr von Uli Nater").

-------------------------------------

Anzahl der Spieler: 6-8
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Spieldauer: ca. 3-4 Stunden

-------------------------------------

Lizenz: Durch diesen Dowload darf das Krimidinner-Spiel ausschließlich zur privaten Nutzung (inkl. der Bildung und Forschung) verwendet werden.

Anmerkung: Die pdf-Dateien befinden sich in komprimierten (gezippten) Ordnern.
Zum Ausdrucken der Rollenhefte und Indizien benötigen Sie einen Drucker.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Uli Nater | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Mai 2011
Veröffentlichungen auf XinXii:  2
Wohin Uli Nater auch geht - ihre kriminelle Energie sorgt überall für Mordopfer. Als sie in Ungarn wohnte, heckte sie den "Mord in der Puszta" aus. Kurz nach ihrem Umzug nach Bayern klärte sie mit "Mord am Märchenkönig" eigenständig den geheimnisvollen Todesfall Ludwigs II. auf, der die Historiker über hundert Jahre beschäftigt hatte. Die schottischen Highlands bildeten die Szenerie für ein drittes „murder mystery game“ für den Englischunterricht in Schulklassen. Es bleibt abzuwarten, welchen Schauplatz demnächst eine ihrer aufgedunsenen, erstochenen oder erwürgten Leichen ziert...

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Leserbewertungen (1 Eintrag)  
Ein toller Abend! 20. März 2013
von Martin Braun
Es war unser erstes Krimidinner und wir wußten im Vorfeld nicht, was uns erwartet und wie das alles ablaufen wird. Aber wir waren sehr positiv überrascht. Das Wohnzimmer wurde zum "Dinner-Saal" - stilvoll im königlich-bayerischen Ambiente. Alle geladenen Gäste kamen, der Rolle entsprechend verkleidet, und alle haben dann - wie von selbst - ein bisher ungeahntes Schauspieltalent gezeigt. Durch die mitgelieferte "Gastgeber-Anleitung" kann gar nichts schief gehen. Das Stück selbst ist super geschrieben, denn wenn man meint, den Mörder gefunden zu haben, gerät wieder ein anderer in Verdacht. Alles in allem ein gelungener Abend - sehr zu empfehlen! Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten "Krimiabend - Mord in der Puszta".

angezeigte Meinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)

zurück
  $ 10.35
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 Zip
Dateiformat:
Aus dem Dokument