Mich hat der Tod geküsst

Mich hat der Tod geküsst

Vom Tod zurück - Ein Schwellenerlebnis

noch nicht bewertet
Autor: Ingrid Neufeld
Verlag: GD Publishing
Umfang: 24 Seite(n)
Verfasst: Okt. 2012
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 4104

Kategorie: Religion & Spiritualität » Spirituelles  |  Publikationsart: Erfahrungsbericht
Stichworte: Tod, Wiederauferstehung, Nahtoderfahrung, Glaube, Jenseits, Gott, Religion, Grenzerfahrung, klinisch tot, sterben,

Eine klinisch Tote und Wiederauferweckte erzählt

Erst tot und dann wieder lebendig! Das ist ein Erlebnis, das verdaut werden will. Zumal viele Menschen eine Reanimation erst gar nicht überleben. War es Gottes Gnade, oder eine besondere Laune, weshalb ich zurückkehrte?

Der Tod birgt das letzte große Geheimnis. Er ist umgeben von einem undurchdringlichen Mysterium, er hütet das letzte Rätsel der Menschheit. Wenigen gelingt es dort einzudringen und wieder zurückzukehren. Im Tod offenbart sich der tatsächliche Feind aller Menschen. Denn der Tod ist endgültig und unwiederbringlich. Wenn er uns seine Fratze zeigt, zittern wir vor Furcht. Im Augenblick des Todes werden alle unsere Fragen auf den Punkt gebracht. Woher kommen wir und wohin gehen wir. Ob mir hinter der Dunkelheit das Licht begegnete und was der Tod für mich jetzt und in Zukunft bedeutet, das erzähle ich im vorliegenden Titel.

Ich wünsche mir, dass mein Bericht, dem Leser die Angst vor dem Tod nimmt.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Aug. 2010
Veröffentlichungen auf XinXii:  4
Mein Profil auf...
FacebookTwitter
Als Frau wollte ich eine kleine Geschichte aus männlicher Sicht verfassen. Dazu wählte ich ein männliches Pseudonym.

Ich hoffe, Sie haben einfach Spaß mit dieser Erzählung.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 3.11
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
 ePub (eReader)
mobi-Format Kindle
Dateiformat:
Aus dem Dokument