Mit allem Pipapo

Mit allem Pipapo

aus der Reihe der fiktiven Gestalt 'Rainer Unsinn'

noch nicht bewertet
Autor: Stefan Wichmann
Verlag: GD Publishing
Länge: 2 Std. 30 Min.
Verfasst: Nov. 2017
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 413

Kategorie: Belletristik » Humor  |  Publikationsart: Erzählung
Stichworte: Slapstick, familie, Beruf, lachen, aufgeben, durchhalten, grinsen, mitfiebern, erfahrung, abenteuer, herzhaft lachen, kurzweilig, fröhlich, froh, tapfer, lustig, witzig, Komödie, lachen, Satire

Slapstick zum liebenswerten Tollpatsch Rainer Unsinn, der einfach nicht aufgibt!

Zuerst einmal: Die in diesem Roman beschriebenen Personen und Ereignisse sind Fiktion. Jegliche Ähnlichkeit oder Übereinstimmung mit lebenden oder toten Personen oder Begebenheiten ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Was passiert eigentlich kurz bevor das Buch in die Geschichte einsteigt? Hier das Vorgeplänkel zum Buch:

„Rainer?“
Ich stellte mich taub. Sie stand mal wieder in irgendeinem Raum der Wohnung und hatte einen Einfall.
„Nun komm doch mal!“
Mir fiel mein Freund Kai ein. Kai Nelust. Der brauchte nur seinen Namen aufsagen und konnte sich immer herausreden, weil er ja so wie seine permanente Aktivitätslaune hieß.
Ich schlurfte also lustlos los. Ein Kauknochen von Emma, unserem Hund, lag auf dem Boden.
„Umpf!“, machte ich leise, als ich drauf trat.
„Wo steckst du denn schon wieder?“
„Hier!“
Leiser: „Hier, hier!“
Ich murmelte wütend aber leise, weil ich mich nicht streiten wollte. Ständig plappert sie irgendwo in der Wohnung herum und dachte, ich kriege alles mit.“
Ich fand sie auf dem Boden sitzend und gesellte mich dazu.
„Wann gehst du morgen los?“
Ich dachte fieberhaft nach. „Hmmm ... ich gehe morgen los.“
Sie schaute mich irritiert an: „Du hast es vergessen. Wie kann man denn so einen wichtigen Termin vergessen?“
„Hab ich nicht“, log ich.
Sie schaute mich skeptisch an: „Bewerbungsgespräch!“
„Ach ... ja“
...

In der Episode „Mit allem Pipapo“ muss der liebenswerte Rainer sich also vorstellen und um einen neuen Job kämpfen.
Dazu kommt: Er muss zwei Tage ohne seine Frau meistern! Und das bedeutet: Er muss sich um seine Kinder kümmern und um den Hund. Nebenbei stellt sich ihm so manche Widrigkeit entgegen, die es gilt zu umschiffen. Aber Rainer gibt ja nicht auf. Nein, Rainer kämpft sich tapfer durchs Leben.

Dabei darf er auch seinen Freund 'Kai Nelust' nicht vergessen, beziehungsweise dessen Blumen, die er vertretungsweise pflegen soll.

Was ihm dabei geschieht, sei kurz erzählt, auch wenn diese Zusatzepisode selbst nicht im Buch enthalten ist:

„Jetzt noch schnell die Blume auf dem Balkon gießen“, japste ich außer Atem.
Ich riss die Tür auf.
Hastig zerrte ich an der überfüllten 10 Liter Gießkanne und hievte sie mit Schwung Richtung Blumentopf.
‚Pling‘, machte es und ich wusste sofort, dass die Wucht der Kanne ausreichte, den Topf hinunterzustoßen. Ich ließ die Kanne los und warf mich hinterher, doch die Tonschale war schon weg. Meine Hand griff ins Leere. Mir blieb nur, dem sich rasch entschwindenden Blumentopf hinterherzustarren. Schnell zog ich den Kopf zurück.
"Sollte ich über die Brüstung schauen, ob jemand erschlagen da unten lag oder lieber nicht? Ich war hier nur zu Besuch! Der Urlaubsblumengießer sozusagen!
Sollte ich einfach verschwinden? Keiner würde mich je erwischen. Auf der anderen Seite fehlte jetzt eine Balkonblume. Aber merkte das jemand?"

Durchstehen Sie mit Rainer das Abenteuer, zwei Tage allein auf sich gestellt zu sein und alles richtig machen zu wollen!

Das Buch ist als eBook, gedrucktes Buch und als Hörbuch erhältlich!


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Stefan Wichmann | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Juni 2015
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:
Stefan Wichmann
Pettenkoferstr. 16-18
c/o Papyrus Autoren-Club
10247 Berlin
Kontakt:
Telefon: 0152 24409369

E-Mail: Autor @ Stefan-Wichmann.de

Umsatzsteuer- Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE219923925

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Stefan Wichmann
c/o Papyrus Autoren-Club
Pettenkoferstr. 16-18
10247 Berlin
Quelle: http://www.e-recht24.de

Einige Worte zu mir:
Tja, nun. Einige Worte zu mir... Hm.
Also ich bin glücklich verheiratet, habe drei erwachsene Jungs, einen Teich mit 5 Goldfischen und einen Border Colli. Dazu kommen jede Menge Schnecken, Würmer und Ameisen, von dem anderen Getier mal abgesehen, das da durch meinen Garten kreucht.

Von daher ist mein Hobby ...

"Moment, moment! Hobby heißt laut Wikipedia, ich zitiere: 'Freizeitbeschäftigung, die der Ausübende freiwillig und regelmäßig betreibt, die dem eigenen Vergnügen oder der Entspannung dient'."

"Hm, ok. Also. Parasiten den Garaus zu machen und Unkraut zu zerstückeln ist nicht wirklich meine Obsession.
Ehrlich gesagt beobachte ich gerne meine Mitmenschen, schreibe Bücher und Rezensionen. Dazu gehört auch gern zu lesen und zuzuhören.
Und deshalb freue ich mich, mein neues Buch vorzustellen ..."

"Stop. Das kommt später!"

"Ja doch..."

(Stefan-Wichmann.de)

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  EUR 6,95
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 MP3
Dateiformat:
Aus dem Dokument
Hörprobe: Mit allem PipapoHörprobe:
Mehr aus dieser Kategorie