Berta Villarino - Página de autor et libros digitales  
Berta VillarinoPI_DOC_AUTHOR_ON
Berta Villarino
Usuario desde: Nov. 2013
Únase a me en...
XINGFacebook
1969 in Barcelona geboren, während der Diktatur von Franco, bei ihrer Einschulung kam die Demokratie zurück nach Spanien. Ihre Kindheit und Jugendjahre in Barcelona spiegeln die Geschichte der Demokratie des Landes wider: neu, jung, unreif, aber voller Hoffnung und Träume. Ihre Erziehung war sehr anspruchsvoll, in einer guten Mädchenschule blieb nur Zeit zum Lernen. Inhaltlich wurde sie ausgezeichnet vorbereitet, aber das Weiterdenken wurde begrenzt. Neugierig, andere Kulturen kennenzulernen, war sie immer. In der Schule fand sie nicht das Wasser, um den Durst nach Neuem zu stillen. Sie lernte dort jedoch englisch und gelangte nach Irland und USA. Die Universität öffnete ihr die Augen, die Realität anders zu sehen. 1992 erlebte sie die Olympiade in ihrer Geburtsstadt und erhielt das Journalismus-Diplom. Sie hatte es eilig, das Leben zu leben und heiratete mit 21 einen jungen deutschen Ingenieur. Zusammen lebten sie in Mainz, Madrid, München und Barcelona. Dabei lernte sie auch die deutsche Sprache und ließ sich als Sprachlehrerin ausbilden (u.a. als muttersprachliche Gymnasiallehrerin für Spanisch). Diesen Beruf übte sie viele Jahre aus, während sie ihre drei Kinder großzog. Erst mit 40 war es ihr möglich, ihre Tätigkeit als Journalistin wieder aufzunehmen, um zu schreiben. Zuerst Lerntexte, die ihre langjährige Erfahrung im Sprachunterricht und ihre Kenntnisse verschiedener Kulturen reflektieren. Schreiben ist ihre wahre Leidenschaft, und es erfüllt sie sehr, ihr Wissen weiterzugeben.