Performanz-Vergleich von SCD2-ETL-Prozessen in DataStage

Performanz-Vergleich von SCD2-ETL-Prozessen in DataStage

Masterarbeit Wirtschaftsinformatik

noch nicht bewertet
Autor: Dennis Scheufler
Umfang: 99 Seite(n)
Verfasst: Jan. 2017
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 278

Kategorie: Computer & EDV » Datenbanken  |  Publikationsart: Diplom- / Magisterarbeit
Stichworte: DWH, Data Warehouse, ETL, SCD2, Slowly Changing Dimensions, IBM InfoSphere DataStage, DataStage, Performanz, Performance, Wirtschaftlichkeit, Masterarbeit, Master Thesis

Konzeption, Implementierung und Validierung des Performanz-Vergleiches

Die vorliegende Masterarbeit gibt Aufschluss über die Performanz, der in der Praxis häufig ein-gesetzten Historisierungsweise von Daten in Form der sogenannten Slowly-Changing-Dimensions Typ 2.
Dabei wird genauer untersucht, ob innerhalb des ETL-Tools IBM InfoSphere DataStage eine von zwei bestimmten Vorgehensweisen performanter ist als das Gegenstück. Im Rahmen einer quali-tativ-verhaltenswissenschaftlichen Fallstudie wird die Antwort auf diese Fragestellung erarbei-tet.
Um dies zu realisieren wird ein praktisches Testszenario zunächst konzeptioniert, implementiert und zuletzt die daraus resultierenden Ergebnisse validiert.
Anhand von quantitativen und qualitativen Abgleichen werden die geschriebenen Daten der beiden Modellierungsweisen miteinander verglichen, um eine Vergleichbarkeit der Performanz zu gewährleisten.
Zum Ende dieser Arbeit wird ein Fazit gezogen und eine Diskussion eröffnet und somit sowohl Empfehlungen für die Verwendung der beiden Methoden in der Praxis gegeben, als auch weite-res Forschungspotential offengelegt.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Dennis Scheufler | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Apr. 2017
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
Mein Profil auf...
XING

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 51.99
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument