Reichtum - Was ist das denn eigentlich?

Reichtum - Was ist das denn eigentlich?

Die Macht des Geldes

noch nicht bewertet
Autor: Winfried Brumma
Umfang: 30 Seite(n)
Verfasst: Jan. 2012
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 5306

Kategorie: Ratgeber » Geld & Finanzen  |  Publikationsart: Ratgeber
Stichworte: Besitz, Reichtum, Geld, reich, Aktien, kaufen, Millionär, verdienen, Luxus, Macht, Armut, Kontakte, Beziehungen, Lottoschein, Elemente, Trinkgeld, Zielgruppe, Eleonore Radtberger, Winfried Brumma, Pressenet

Möchte nicht jeder gerne einmal reich sein?

In diesem Büchlein geht es nicht um das Thema "Verkaufen" sondern um die Philosophie, dass doch eigentlich jeder gerne einmal reich sein möchte. Und wo der eine oder andere manchmal daran denkt, über Reichtümer zu verfügen, sehen einige Menschen das eher verbissen.

Nun fragen wir uns vielleicht auch, was ist das denn eigentlich: der Reichtum?

Hier ist die Rede von materiellem Besitz, nicht von anderen Gaben - und da fängt es auch schon an. Denn natürlich will man nicht zu denen gehören, die eben diese Dinge über andere Gaben stellen, wie zum Beispiel Talente oder Großherzigkeit.

Aber verdirbt Geld nicht den Charakter?

Das Büchlein enthält sechs Kapitel (Autorin Eleonore Radtberger):
- Über das Festhalten und Loslassen von Geld
- Luxus und Macht
- Geld ist weder gut noch böse
- Einmal in Geld schwimmen
- Keine Berührungsängste
- Sperren Sie das Geld nicht aus
- sowie einen Gastbeitrag des Herausgebers Winfried Brumma: Sie suchen wirklich gute Kontakte?

Auch als Kindle via Amazon erhältlich.

.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Mai 2011
Veröffentlichungen auf XinXii:  13
Mein Profil auf...
XINGFacebookTwitter
Winfried Brumma, seit 2006 als Journalist bei Pressenet, schreibt Fachartikel und Rezensionen, und zeichnet als Herausgeber mehrerer Publikationen.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 1.03
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument