Schatten der Hoffnung

Schatten der Hoffnung

noch nicht bewertet
Autor: Barbara E. Ketabtchi
Verlag: GD Publishing
Umfang: 237 Seite(n)
Verfasst: Aug. 2016
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 187

Kategorie: Belletristik » Fantasy  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Liebe, Lüge, Vorurteil, Buch, Leidenschaft, Suche, Kampf. Verfolgung, Wächter, Hass, Magie, Tod, Rache, Angst, Verzweiflung, Wahrheit, Hoffnung, Gut, Böse, Krieg

Ein prickelnder Cocktal aus Liebe, Hass, Magie und der Suche nach der Wahrheit

Als Lee in die Wohnung ihres Freundes Richard einbricht und dabei auf dessen undurchsichtigen Bruder Alexander trifft, gerät ihr strukturiertes Leben völlig aus der Bahn.
Hin- und hergerissen zwischen Abneigung und Anziehung, lässt sie sich darauf ein, ihm bei der Suche nach einem geheimnisvollen Buch zu helfen und gerät in eine tödliche Spirale aus Lüge, Hass und Liebe.

Das Leben von Alexander Pryce hängt am seidenen Faden und wenn er etwas nicht brauchen kann, sind es noch mehr Komplikationen. Und auf keinen Fall braucht er Lee Winter, die sein klares Weltbild von Gut und Böse erschüttert und Gefühle in ihm auslöst, die ihn zusehends von seinem Ziel ablenken.

Aus reiner Verzweiflung nimmt er ihre Hilfe an....


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Barbara E. Ketabtchi | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Juni 2013
Veröffentlichungen auf XinXii:  7
Mein Profil auf...
Facebook
Barbara E. Ketabtchi ist in München geboren und aufgewachsen und lebt heute in einer oberbayerischen Kleinstadt, zusammen mit Mann, drei Kindern und einem Hund.
Nach dem Abitur hat sie eine Banklehre gemacht, war jedoch mit dieser nüchternen Materie nicht sehr glücklich. Durch die Arbeit in bedeutend lebensnaheren Bereichen, hat sie inzwischen viele Erfahrungen gesammelt, die perfekt in ihre Bücher mit einfließen.
Sie liebt Romantasy, schreibt Stories, die eben so gut der Nachbarin oder besten Freundin passiert sein könnten und die man nicht so schnell vergisst. Nachhaltige Geschichten, die eine tiefe Verbundenheit mit den Protagonisten schaffen und den Wunsch im Leser wecken, ein Teil dieser Welt zu sein.

Seit ihrem ersten Roman ERDE hat sie bereits drei weitere Bücher über die Société Èlémentaire veröffentlicht. Auch FEUER, WASSER und Luft erzählen von dieser Gesellschaft, deren Mitglieder strengen Regeln unterworfen sind, um das Gleichgewicht der Elemente auf der Erde zu bewahren. Über vier verschiedene Kontinente hinweg lieben und leiden Rafael und Zoe. Kämpfen für die Sicherheit der Welt, während sie versuchen, ihrer Berufung treu zu bleiben und sich trotzdem ihr persönliches Glück zu erobern.

In ihrem Werk SCHATTEN DER HOFFNUNG hat Barbara E. Ketabtchi eine völlig andere Welt betreten. Sie erzählt von Vorurteilen, Hass, Magie und der Suche nach der Wahrheit. Und obwohl die beiden Hauptfiguren Lee und Alexander, scheinbar keine Zukunft haben, verlieben sie sich leidenschaftlich ineinander. Am Ende bleibt die Hoffnung.
Und die Idee für einen zweiten Teil.

Ihr aktueller Roman LIEBE UND ANDERE UNFÄLLE ist die erste nicht-Fantasy-Geschichte.
Die Story bringt den Leser in die Werkstatt des jungen Automechanikers Des, genau an dem Tag, als die Studentin Bernie dort hineinplatzt, weil sie eine Autopanne hat.
Aus der anfänglichen Geschäftsbeziehung entwickelt sich tiefe Liebe, die Des jedoch nicht zulassen kann. Zu sehr belastet ihn die Vergangenheit. Nach vielen Höhen und Tiefen, die Beide an ihre Grenzen bringen, löst Bernie mit einer Trotzreaktion eine Kette von dramatischen Ereignissen aus.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 3.63
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
mobi-Format Kindle
 ePub (eReader)
Dateiformat: