Schreie der Nacht Teil 2

Schreie der Nacht Teil 2

Entfliehen zwecklos

noch nicht bewertet
Autor: Oliver Böge
Umfang: 218 Seite(n)
Verfasst: Feb. 2016
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 1624

Kategorie: Belletristik » Thriller  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Sex and Crime, Thriller, Mysteriös, Horror, Horror -, Krimi, Gewalt, Macht, Unterdrückung

Die Jagd hat begonnen. Und Du kannst nicht entkommen.

Die Jagd hat begonnen. Wie ein Krebsgeschwür breitet sich das Machtgefüge der DTS Organisation aus und fordert seine ersten Opfer.
Silvio war das erste Versuchsobjekt. Durch die Löschung seiner Identität ist Silvio der Organisation auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. Durch ein gut ausgedachtes System der modernen Kommunikationen und Netzwerken hat die Organisation alles unter Kontrolle gebracht. Niemand konnte sich mehr sicher sein. Leichtes Spiel hat die DTS Organisation deshalb, weil die Menschen weltweit zu, naiv mit ihren Daten im Internet umgegangen sind. Das Ziel ist die totale Kontrolle über alle Menschen. Seine Organisation verfügt über ein sehr gutes Netzwerk weltweit. Auch Svenja und Veronica vielen des perfiden Kontrollwahn zum Opfer. Alle drei erleiden ein fürchterliches Martyrium. Die Versklavung der Menschheit schritt voran. Zu allem übel gehen gute Mächte und böse Mächte ein Zweckbündnis und Symbiose ein. Die Menschheit soll von allem Übel bereinigt werden. Die weltweit agierende Organisation DTS verbreitete Angst und Schrecken unter den Menschen. Ihre Methoden sind klar definiert und sehr gut strukturiert. Sie schalten de facto die alten Wertesysteme weltweit aus und ersetzen sie durch ihre eigenen Leute. Ein Entfliehen aus ihrem System ist zwecklos. Ist die Menschheit für immer verloren?


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Oliver Böge | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Juli 2014
Veröffentlichungen auf XinXii:  4
1967 bin ich in Hamburg geboren und lebe in Norddeutschland. Nach meiner Schulzeit absolvierte ich in einem Internat meine Ausbildung im kaufmännischen Bereich. Nach der Ausbildung schlug ich meinen beruflichen Werdegang in einem Verlag ein im Dienstleistungssekttor. Um meine Möglichkeiten auszuweiten, habe ich während meiner beruflichen Tätigkeit übte ich weitere Kenntnisse bei etablierten Hilfsorganisationen aus, die ich mit viel Freude ausfüllte.

Mein soziales Engagement stellt für mich eine große Vielfalt und Bereicherung dar und rundet das Gesamtbild ab, das mich bis heute prägt. In der Freizeit ergänze ich meine Aktivitäten mit Fotografieren, dass für mich Entspannung bedeutet. Zudem fahre ich gerne Fahrrad und bin viel in der freien Natur, um Geist und Seele ausgewogen im Einklang zu, bringen. Reisen in nahe und ferne Länder sind für mich gleichbedeutend, um Kulturen und deren Bewohnern kennenzulernen. Neben dem Schreiben sind Familie und Freunde für mich besonders wichtig.

Neben den klassischen Hobbys ist das Schreiben für mich eine passionierte Lebensfreude. Meine Inspiration und Schaffenskraft beziehe ich überwiegend als Kraftquelle aus der Natur. Die Kunst des Schreibens inspiriert und bestärkt mich meinen Lesern etwas von meiner positiven Lebenseinstellung teilhaben zu, lassen. Ich habe mich nicht für ein bestimmtes Genre festgelegt, sondern schreibe, wo nach mir ist. Das allerdings mit Hingabe und Konsequenz. Für mich als Autor ist es sehr wichtig, meine künstlerische Freiheit selbst bestimmt auszuüben, ohne Fremdeinwirkung.

Aus diesem Grund sind alle von mir verfassten Werke ohne Fremdunterstützung erschaffen worden. Vom Layout/Cover bis zum geschriebenen Wort ist alles ausschließlich in Eigenregie erfolgt.

„Wer die Vielfalt liebt, sollte nicht mit dem Strom schwimmen. Wer nur mit dem Strom schwimmt, glaubt nicht an die Vielfalt, sondern an die Einfallslosigkeit der Allgemeinheit.“

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 3.11
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument