Spielzeugsoldaten

Spielzeugsoldaten

noch nicht bewertet
Autor: Filipa Leemann
Umfang: 179 Seite(n)
Verfasst: Nov. 2011
Verkaufsrang: 148 XinXii Verkaufsrang
Views: 4419

Kategorie: Belletristik » Liebesromane  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: liebesroman, lesbisch, lesben, abenteuer, romantik, spannung, mystik, frauen, frauenliebe, liebe, frauen, abenteuerroman, liebesgeschichte

Zwei Frauen werden zu Spielzeugsoldaten des Schicksals...

Wie „Spielzeugsoldaten“ dirigiert das Schicksal die Leben zweier Frauen auf dem Schlachtfeld eines Krieges aufeinander zu. Juli ist Journalistin und als „embedded journalist“ an der Front eines Krieges, der vom Volk kaum noch als solcher wahrgenommen wird. Sie trifft auf Raku, befehlshabende Offizierin der Spezialeinheit, die Juli begleiten soll. Rakus Fähigkeiten sind legendär und es ranken sich viele wahre und erfundene Geschichten um ihre Person. Ihr Zusammentreffen ändert ihr Leben. Gemeinsam brechen sie aus allem aus, das sie bisher kannten und fliehen. Es scheint eine Reise ohne Ziel und ohne Zukunft zu sein. Doch manchmal kommt alles anders.

"Spielzeugsoldaten" ist keine Geschichte über den Krieg, keine Geschichte über Gewalt und Kampf. "Spielzeugsoldaten" ist nur eine Geschichte über den Krieg gegen die eigene Vergangenheit. Eine Geschichte um den Kampf mit dem Schicksal und für die Liebe.

Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=aHtPriWkGwE


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Filipa Leemann | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Nov. 2011
Veröffentlichungen auf XinXii:  2
Mein Profil auf...
FacebookTwitter
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer

Wie recht der alte Schopenhauer doch hatte.

Und ein Kind dieser Gedanken und der amerikanische Web-Fiction ist Filipa Leemann. Geboren und aufgewachsen in der westfälischen Provinz, lebt und arbeitet sie immer noch dort. Ihr Ziel? Lesbische Literatur bei der die Kreativität im Vordergrund steht: Eine gute, vielleicht mutige Geschichte, keine ambitionierten (politischen) Botschaften, keine übertriebene Erotik, keine dokumentarischen Szeneportraits. Ein unterhaltsamer Mix aus ein wenig Abenteuer, ein wenig Romantik und etwas Spannung. Und wenn nur für einen Abend...

Was man über Filipa Leemann wissen sollte?
Sie mag schwedische Rockmusik und niederländischen Vanille-Vla.
Sie schreibt, wenn es ihre Zeit zuläßt, denn das Essen auf den Tisch muss etwas anderes bringen. Und sie mag noch immer amerikanische, lesbische Literatur lieber als die Deutsche und hofft, dass auch auf diesem Markt mal etwas Bewegung aufkommt. Schließlich hat sich nicht nur der gute Schopenhauer auf Deutsch seine Gedanken gemacht...

----

"In the realm of reality, one is never so happy as in the realm of thought."
Arthur Schopenhauer

How right the old Schopenhauer was...

And a child of thought and American Web-fiction is Filipa Leemann. Born and raised in Westphalia (Germany), she still lives and works there. Her goal? Creative, lesbian literature: a good, perhaps brave story, no ambitious (political) messages, no exaggerated eroticism and hopefully not more stereotypes than necessary. An entertaining mix of a little adventure and a little romance. Even if it's just a good read for a cosy evening...

What you should know more about Filipa Leemann?
She likes Swedish rock music and Dutch vanilla custard.
She still likes American, lesbian literature more than the German.
You can find her on Facebook, if you have any further questions... feel free to send her a message!

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 3.11
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 ePub (eReader)
Adobe Reader
Dateiformat:
Auch hier erhältlich
Mehr von Filipa Leemann