Stillen und gestillt werden - Ratgeber (Langzeit-)stillen

Stillen und gestillt werden - Ratgeber (Langzeit-)stillen

25 Fragen + Antworten für eine glückliche Stillzeit

noch nicht bewertet
Autor: laurentii
Umfang: 73 Seite(n)
Verfasst: Feb. 2010
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 1972

Kategorie: Ratgeber » Eltern & Kinder  |  Publikationsart: Ratgeber
Stichworte: Stillen, Baby stillen, Kind stillen, wie lange stillen, Stilldauer, Stillzeit, Baby, abstillen,

73 Seiten mit Fragen und Antworten zum Stillen aus eigener Erfahrung

Fragen, Antworten und eigene Erfahrungen zum Thema Stillen und Langzeitstillen,
Impulse für das Selbstvertrauen und vielleicht auch völlig neue Gedanken zur Stillbeziehung.

Liebe (werdende) Mutter,

du möchtest dein Kind stillen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung. Diese Zeilen sind geschrieben für all jene, die sagen: „Ich will stillen, kann mir jemand Informationen dazu geben, kann mir jemand helfen, wenn ich ein Problem habe und SOFORT eine Antwort brauche?“

Und mit Sicherheit hast du eine Menge Fragen dazu, im Vorfeld oder auch während der Stillzeit.

Wenn es dein Wunsch ist, deinem Kind nah zu sein, es mit dem Natürlichsten der Welt zu versorgen, dir sicher zu sein, dass du das Richtige tust, dann sind diese Zeilen für dich.

Wenn du die Absicht hast, (lange) zu stillen, wirst du dich mit diesen Zeilen gestärkt fühlen und viele Argumente zur Hand haben, die dafür sprechen, auch wenn andere dir etwas anderes erzählen wollen. Du erhältst Antworten auf die Fragen, mit denen jede Mutter, die stillt, zu tun hat.

Ich hätte mir bei meinem ersten Kind jemanden gewünscht, der mir in dieser Situation Mut gemacht hätte, wenn Zweifel an meinen Fähigkeiten aufkamen oder Probleme auftauchten.

Aber dazu hätte es Menschen gebraucht, die selbst die Erfahrung des (langen) Stillens gemacht haben. Menschen, die wissen, wie es geht. Und nicht solche, die einem klarmachen, dass es nicht geht, nicht gesund ist..., weil sie selbst diese Stillerfahrung nicht gemacht haben.

Du erfährst, was passiert, wenn man den Satz „Sie haben nicht genug Milch“ in sich aufnimmt und sich den Ansichten anderer beugt, obwohl man tief im Inneren eigentlich anderer Überzeugung ist.

Wenn du stillen möchtest, dann kann ich dir aus meiner eigenen Erfahrung versichern, dass du es kannst. Und zwar so lange, wie du möchtest. Dazu habe ich hier aufgeschrieben, warum ich meinen Ältesten so gut wie gar nicht, meine Tochter 5 Monate teilweise und meinen Jüngsten 11 Monate voll und danach mehrere Jahre stillen konnte.

Du findest hier keinen erhobenen Zeigefinger, keine Bewertungen, kein „du sollst oder du sollst nicht“, kein richtig und falsch. Ich spreche FÜR das Stillen – NICHT GEGEN die Fertigmilch.

Ich habe in diesem Buch viele Fragen von Müttern zum Thema Stillen gesammelt und bin darauf eingegangen. Du wirst wenig Lehrbuchwissen finden, dafür gibt es genügend wissenschaftliche Bücher. Aber in dem einen Buch steht es so, in dem nächsten genau umgekehrt. Was ist nun richtig für DEIN Kind? Wie findest du zu deiner Wahrheit?

Auf 73 Seiten werden dich 25 Fragen und ihre Antworten, eingebettet in meine eigenen Stillerfahrungen mit 3 Kindern, zu deinem eigenen Wissen führen und dir Sicherheit geben.

Du wirst hier Sichtweisen finden, die dir deutlich machen, wie dein Kind sich entwickeln wird, wenn du dich auf eine bestimmte Weise verhältst. Dass dein gesamtes Handeln, dein Umgang mit dem Thema Stillen, sich auf die kommenden Lebensjahre deines Kindes auswirken wird, bis zu seinem Tod. Dass du der Mensch bist, der es prägt, im wortwörtlichen Sinne.

Stillen ist das Natürlichste für das Kind. Die künstliche Milch erreicht niemals den Stellenwert, den die Muttermilch einnimmt. Mein Bestreben geht dahin, Frauen den Rücken zu stärken, die sagen: „Ich möchte gern stillen, ABER…

Und all jenen, die mit diesem ABER zu kämpfen haben, sind diese Zeilen gewidmet.

Was du noch in diesen Zeilen finden wirst?

- Eine Portion Mut, um dir den Rücken zu stärken, damit du deine Meinung finden und bei ihr bleiben kannst.
- Verständnis für dich, weil ich durch all diese Momente selbst gegangen bin.
- Eigene Erfahrungen, in denen du dich wiederfinden wirst.
- Innerer Beistand, wenn du glaubst, nicht weiter zu können.
- Das Gefühl, dass das, was du tust, genau das Richtige ist.
- und Anerkennung und Respekt für das, was du vorhast oder schon tust.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

laurentii | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Dez. 2008
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
Jahrgang 1968, Mutter dreier Kinder, innerlich reifend mit immer wieder neu entstehenden Visionen, zuhörend, hinterfragend und den Grund der Dinge finden wollend. Nicht nur die Auswirkungen verändern wollend, sondern die Ursache herausfinden und sie sein lassen.

Psychologie, Therapie, Pädagogik, Heilpraktiker - das sind Bereiche, in die ich eingetaucht bin. Aber erst die Auseinandersetzung mit meinen eigenen Grenzen hat mich fühlen, verstehen, zuhören, respektieren und lieben gelehrt.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 8.27
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat: