Sven Albin Brandtners Rückkehr aus der Fremde

Sven Albin Brandtners Rückkehr aus der Fremde

oder die Schwierigkeit, in der Heimat wieder Fuß zu fassen

noch nicht bewertet
Autor: Heinz-Jürgen Schönhals
Umfang: 157 Seite(n)
Verfasst: Juni 2017
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 152

Kategorie: Belletristik » Roman / Erzählungen  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Gesellschaft, Arbeit, Integration

Rückkehr in die Heimat, keine Aussicht auf Job

Der Ingenieur Sven Albin Brandtner, wegen Burn-out-Syndroms und Mobbings aus seiner Firma ausgeschieden, war, um Abstand zu gewinnen, ins ferne Aust¬ralien geflohen. Mittellos Zurückgekehrt, wohnt er in der pompösen Villa seines Bruders Wilfried, der ein „hohes Tier“ in der Ministerialbürokratie ist. Nun versucht er, in der Heimat wieder Fuß zu fassen. Er verliebt sich in seine Schwägerin, die attraktive Cora Weißhaupt, und erhofft sich Chancen bei dem schönen Mädchen. Cora aber ist eher von dem Vorgesetzten Wilfrieds, Staatssekretär Rohleder, „angetan“.
Albin versucht zunächst, bei der Arbeitslosenbehörde positive Auskünfte bezüglich einer Neuanstellung als Ingenieur zu bekommen. Dann soll Wilfrieds Chef, der Staatssekretär, ihm bei der Jobsuche helfen. Bruder Wilfried veranstaltet eine aufwendig vorbereitete Soiree in seiner Villa, bei der auch Staatssekretär Rohleder und Cora Weißhaupt zugegen sind. Rohleder, ein Frauenheld, kommt nur, weil er ein Auge auf Cora geworfen hat. Ob er auch gewillt ist, Albin einen Job zu vermitteln, entscheidet sich gegen Ende des Romans.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Feb. 2014
Veröffentlichungen auf XinXii:  6
Heinz-Jürgen Schönhals, registriert seit Mai 2013,
veröffentlicht auf Xinxii: Romane, Erzählungen, Dramen
geb. in Gießen
zur Schule gegangen in Alsfeld / Oberhessen
Abitur: 1957
Studium der Rechtswissenschaft, der Germanistik und Geschichte,
war Lehrer am Gymnasium für Deutsch, Geschichte und Sozialkunde.
heute pensioniert,
verwitwet, Vater einer erwachsenen Tochter

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 2.07
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument